Landkreis Osnabrück 152 Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück

152 Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück bleibt alarmierend hoch, doch langsam ist eine Verbesserung der Lage erkennbar. Außerdem ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. 

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet am heutigen Donnerstag 152 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, 38 Fälle entfallen auf die Stadt Osnabrück, 114 auf den Landkreis. Die heutigen Zahlen liegen deutlich über denen des Vortages, als 62 Fälle gemeldet wurden. Mit Blick auf die Donnerstage der vergangenen Wochen, ist jedoch ein positiver Trend erkennbar. Am 7. Januar wurden 170 Neuinfektionen gemeldet, am 31. Dezember waren es 218 und am 24. Dezember 197. Es ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. Seit Pandemiebeginn starben 287 Menschen in der Region an oder mit Covid-19, 23 von ihnen allein in den vergangenen sieben Tagen. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Alter, Geschlecht oder Wohngebiet vor.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 14. Januar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten liegt bei 44,4.

Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 14. Januar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Zur Zeit werden 150 Covid-Patienten, also 13,4 Prozent der aktuell Infizierten, in den Krankenhäusern behandelt. 27 von ihnen sind auf intensivmedizinische Behandlung angewiesen.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 14. Januar 2021):

Zur Zeit sind Menslage, Quakenbrück, Alfhausen, Bohmte, Dissen a.T.W. und Glandorf am schwersten von der Pandemie betroffen. Nur in Voltlage gibt es keine aktiven Infektionen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 14. Januar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Höchste Prioritätsstufe im Klinikum Osnabrück gegen COVID-19 geimpft

Daniel Emmrich vom Arbeiter Samarita Bund und Dr. Birgit Teigel, Leitende Oberärztin im Klinikum Osnabrück, freuen sich über die...

Mayors for Peace – Osnabrücker Oberbürgermeister Griesert begrüßt Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind...

Rapper LX neu an der Spitze der Album-Charts

Foto: Radio, über dts Baden-Baden (dts) - Der deutsche Rapper LX steht mit seinem Album "Inhale/Exhale" neu an der...

Umfrage: Fast jeder Zweite fühlt sich im ÖPNV wegen Corona unwohl

Foto: Passagiere in einer U-Bahn, über dts Berlin (dts) - Fast die Hälfte der Deutschen (48 Prozent) fühlt sich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen