SCHLAGWORTE: Tourismus

Buchungsstart für die Stadtrundfahrten

Die neue Stadtrundfahrtensaison 2019 steht in den Startlöchern: Ab sofort sind alle Touren online sowie persönlich im Stadtwerke-Mobilitätszentrum am Neumarkt, bei der Tourist-Information in...

Gute Nachricht des Tages: Erfolgreiches Jahr für den Flughafen FMO

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Gute Nachricht des Tages: Positives Fazit zum Weihnachtsmarkt

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Gute Nachricht des Tages: Osnabrücker Weihnachtsmarkt ein Erfolg

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Gute Nachricht des Tages: Leonardo DiCaprio hilft Seychellen schuldenfrei zu machen

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Mit dem Wohnmobil durch das Osnabrücker Land

Das Osnabrücker Land hat so einiges zu bieten, vor allem jedoch beeindruckende Natur. Für den Sommerurlaub muss es deshalb nicht immer eine Flugreise in...

Sport, Kultur, Glücksspiel: Tourismus in der Region weiterhin im Aufwind

Foto: "Das Rathaus von Osnabrück" by Sonnenblume 2012 (CC BY-SA 3.0) Der Tourismus in der Region befindet sich weiter im Aufschwung. Nachdem 2016 erstmals die Grenze...

+23,8 Prozent: Osnabrück immer beliebter bei auswärtigen Übernachtungsgästen

Ein Plus von 23,8 Prozent auf mehr als 216.000 Übernachtungen in der Stadt Osnabrück, und immerhin auch ein Zuwachs von 3,9 Prozent bei den...

Osnabrück immer beliebter bei Touristen

Deutschland boomt. Und zwar bei den Touristen. Und Osnabrück schnappt sich einen immer größeren Teil der deutschlandweit 2015 gezählten 433 Millionen Übernachtungen, wie eine...

Studie der Hochschule Osnabrück: Münster liegt auf dem letzten Platz!

OK, wenn die bittere Botschaft aus Osnabrück kommt, dann werden unsere westfälischen Nachbarn ihr wohl nicht trauen, aber die Wissenschaft ist ja bekanntlich unbestechlich...