Kommentar

Kommentar: Nichts zu feiern im Schlossgarten?

Der Schlossgarten ist weitestgehend fertig "saniert", mit Ausnahme der Schlossterrasse, die kommendes Jahr nachgereicht wird. ein Grund zu feiern? Die Kapelle des Ratsgymnasiums spielte, Schnittchen und Sektgläser wurden ausgeteilt und der scheidende Oberbürgermeister hielt eine Rede.  Beobachtungen am Rande einer...

Morgenkommentar: Merkels Werk und Laschets Beitrag

Zwei Tage nach der Bundestagswahl sitzt der Schock bei Unionsanhängern wohl immer noch tief und manch einer mag sich fragen, warum er nicht vor ein paar Monaten auf einen Wahlsieg der SPD gewettet hat? Ich kenne die Quoten nicht,...

Kommentar: Katharina Pötter gewinnt mehr als deutlich gegen grüne Überraschungskadidatin

Am Ende des Wahlabends stand ein Ergebnis auf den Monitoren auf der Wahlparty in der Lagerhalle, das kein Herumdeuteln mehr erlaubt: Die Osnabrückerinnen und Osnabrücker haben sich mehr als deutlich für die Osnabrückerin Katharina Pötter als ihre neue Oberbürgermeisterin...

Kommentar: Oberbürgermeisterin von Osnabrück ist kein Teilzeitjob

Bad Iburg ist wirklich nicht weit weg von Osnabrück. So wenig wie sich auf einer anderen Ebene ein Opel hinsichtlich technischer Merkmale von einem BMW unterscheidet oder die Lufthansa eine Dienstleistung anbietet, die sich nur in Nuancen von Ryanair abgrenzt. Aber selbstverständlich erwarten...

Kommentar: Nicht der Armin, nicht die Annalena und auch nicht der Olaf

Am Sonntag ist Wahltag, der erste von zwei wichtigen Wahlsonntagen in den kommenden Tagen. Auch wenn es uns allen eigentlich klar sein sollte: An diesem Sonntag geht es um Osnabrück, nicht um Deutschland, nicht um das Weltklima oder wer im...

Kommentar: Verzerrte Wahrnehmung

Es ist Wahlkampf! Doch statt um Wählerstimmen werbende Politiker, gibt es Gruppen und Grüppchen, die versuchen diese Zeit für Stimmungsmache zu missbrauchen – nicht nur auf Seiten der Querdenker und besorgten Bürger. Jüngstes Beispiel: Die Seebrücke und ihre Vorwürfe gegen...

Kommentar: Die Gier des Grundstücksbesitzers, naive Verwaltung und die Rettung für den Grünen Finger

Fast hätten wir in Osnabrück mit dem VfL-Leistungszentrum ein veritables Wahlkampfthema gehabt, so wie es bei der vergangenen Kommunalwahl der Neumarkt war – doch wen interessiert der Problemplatz noch? Viel spannender ist da doch die Idee für einen leistungsschwachen und...

Kommentar: Muss man wirklich über jedes Stöckchen springen, das einem die AfD hinhält? Teil 2

Es ist Wahlkampf und nun kommt wieder reichlich Parteiprominenz nach Osnabrück um für Parteien, Programme und vor allem für die angestrebten Mandate und Posten zu werben. Wie nicht anders zu erwarten, präsentiert sich auch die AfD in der Friedensstadt –...

Morgen-Kommentar: Ist Frank Otte dem BOB auf den Leim gegangen?

Ja, das Wahlplakat vom Osnabrücker Bürgerbund, das den umstrittenen Stadtbaurat in den Kommunalwahlkampf gezehrt hat, ist eine Grenzüberschreitung und es gibt zahlreiche gute Gründe, warum ein Kommunalwahlkampf nicht auf so einem Niveau geführt werden sollte.  Aber eines fällt auf: Der...

Morgen-Kommentar: Bitte einmal die Kandidaten austauschen

In diesem Spätsommer bzw. Frühherbst wird gewählt – erst für das Rathaus in Osnabrück und dann für den Bundestag in Berlin. Könnten wir bitte einmal die Kandidaten und Kandidatinnen aus- oder gerne auch durchtauschen? Ein Kommentar von Heiko Pohlmann. Liebe Leserin und...

zuletzt veröffentlicht

SPD-Linke: „Ampel“-Vorhaben mit Investitionsgesellschaft bezahlen

Foto: Dierk Hirschel, über dts Berlin (dts) - Für eine mögliche "Ampel"-Koalition hat die SPD-Linke einen Vorschlag zur Finanzierung...
Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen