Osnabrück Rathaus-Brandstifter: Polizei ermittelt 47-jährigen Osnabrücker – Haft angeordnet

Rathaus-Brandstifter: Polizei ermittelt 47-jährigen Osnabrücker – Haft angeordnet

Rathaustür ist rund 500 Jahre alt

-

Die Polizei ist sich sicher und ein der Haftrichter hat Untersuchungshaft angeordnet. Ein 47-jähriger Osnabrücker soll im Juli die Holztür des historischen Osnabrück Rathauses in Brand gesteckt haben.

Hätte es nicht zufällige Zeugen und den Sicherheitsdienst des Weinfestes gegeben, wäre die rund ein halbes Jahrtausend alte Holztür und in Folge womöglich auch das Osnabrücker Rathaus ein Raub der Flammen geworden.

Kein politischer Hintergrund für Brandstiftung?

Nach Angaben der Polizeiinspektion Osnabrück konnten die hiesigen Ermittler einen 47 Jahre alten Osnabrücker festnehmen, der aufgrund der Spurenauswertung dringend tatverdächtig ist. Er wurde zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück einem Haftrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.
Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist eine politisch motivierte Straftat auszuschließen.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

So rutscht es sich im Stehen im Nettebad [Video] – Nettebad startet mit zahlreichen Neuheiten in den Herbst

Im Stehen rutschen, unter einem Dach ganzjährig im ehemaligen Freibadbecken schwimmen oder einen halben Meter über dem Wasser klettern......

Renovierung abgeschlossen: Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück erstrahlt in neuem Glanz

Vor knapp vier Monaten begannen die Renovierungsarbeiten im Ratssitzungssaal der Stadt Osnabrück. Heute, am 30. September 2020, kann sich...

Umfrage: Zusätzliche Corona-Maßnahmen für Mehrheit angemessen

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Köln (dts) - Die von der Politik kürzlich beschlossenen zusätzlichen Maßnahmen zur Eindämmung...

Lottozahlen vom Mittwoch (30.09.2020)

Foto: Lotto-Spielerin, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen