Osnabrück 🎧Keine Osterfeuer in diesem Jahr: Versammlungen im Freien verboten

Keine Osterfeuer in diesem Jahr: Versammlungen im Freien verboten

-

Automatisch gespeicherter Entwurf

Im Jahr 2020 werden keine Osterfeuer stattfinden, da die infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung Ansammlungen im Freien untersagt. Durch die Maßnahme soll die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. 

Es wäre so schön gewesen: Zum Ausklang des Ostertages am Feuer stehen und in die Flammen blicken. Doch wie so vieles andere müssen auch die Osterfeuer in diesem Jahr ausfallen, damit sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet. Bei der Stadt Osnabrück gehen zurzeit Anfragen ein, ob die Osterfeuer stattfinden können. Doch das geht nicht: Versammlungen im Freien – nichts anderes ist ein Osterfeuer ja – sind verboten. So sieht es die aktuelle infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung vor.


Automatisch gespeicherter Entwurf

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Nur in Osnabrück: Fahrrad-Parkverbot am Fahrradbügel

Ist es eine erneute Bewerbung des umstrittenen Stadtbaurats für einen weiteren Filmbeitrag von extra3 oder Mario Barth über besondere...

Osnabrück Fledder: Senior mit SUV nimmt Radfahrer die Vorfahrt

Der Radfahrschutzstreifen nutzte einem Radfahrer (34) nicht viel, als er am Samstagmorgen (3. Dezember) von einem SUV-Fahrer (61) vom...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen