Osnabrück Entbindung von der Sonntagspflicht - Bischof rät zur Absage...

Entbindung von der Sonntagspflicht – Bischof rät zur Absage von Gottesdiensten

-



Bischof Franz-Josef Bode rät in einem Brief an die kirchlichen Gemeinden in Osnabrück dazu, Gottesdienste bis auf Weiteres abzusagen. Auch andere kirchengemeindliche Veranstaltungen, wie etwa Trauungen und Taufen seien zu verschieben.

Wegen der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus hat das Bistum Osnabrück die Kirchengemeinden und Einrichtungen des Bistums Osnabrück von der Feier von Gottesdiensten bis einschließlich Palmsonntag (5. April 2020) „grundsätzlich abgeraten“. „Die gegenwärtige Situation erfordert außergewöhnliche Schritte, die zu gehen uns allen viel abverlangt“, schreibt Bode in einem Brief an die Gemeinden. Diese Schritte seien jedoch aus Solidarität mit den durch das Virus am meisten Gefährdeten und Betroffenen notwendig. Ab kommenden Montag bleiben auch die 223 Kindertagesstätten und die 16 katholischen Schulen des Bistums in Niedersachsen bis Mitte April geschlossen.

Taufen und Trauungen am besten verschieben

Aufgrund des besonderen Risikopotentials seien Gottesdienste in Krankenhäusern, Altenhilfe- und Pflegeeinrichtungen im Bistum Osnabrück „bis auf weiteres abzusagen“, heißt es in dem Brief an die Gemeinden und Einrichtungen. Beerdigungen können nach aktuellem Stand nur in einem kleineren Rahmen stattfinden. Vor Ostern geplante Taufen und Trauungen seien nach einem Gespräch mit den betroffenen Familien zu verschieben. Auch kirchengemeindliche Veranstaltungen vor Ostern sind laut Bistum abzusagen oder zu verschieben, um das Ansteckungsrisiko zu verringern. „Pfarrheime und Jugendheime dürfen für Veranstaltungen und Versammlungen jeglicher Art nicht zur Verfügung gestellt werden.“

Mediale Gottesdienstangebote als Alternative

Laut Bischof Bode gibt es in der derzeitigen Situation für keinen Katholiken eine Verpflichtung zum Besuch von Gottesdiensten im Sinne der Sonntagspflicht. Als Alternative empfiehlt der Bischof die Nutzung medialer Gottesdienstangebote und das persönliche Gebet.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Stadt und Landkreis Osnabrück erlassen Allgemeinverfügung – Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in Pflegeeinrichtungen

Stadt und Landkreis Osnabrück reagieren auf die Covid-19-Fälle in Pflegeeinrichtungen. In einer neuen Allgemeinverfügung, die am Mittwoch, 1. April,...

Stadtwerke-Seilbahnsystem “Haseflyer” soll Nahverkehr der Stadt Osnabrück revolutionieren

Wie soll der öffentliche Personennahverkehr der Zukunft aussehen. Seit Jahren zerbrechen sich die Verantwortlichen der Stadtverwaltung, der Politik und...

Altmaier plant weitere Verbesserungen bei KfW-Krisenkrediten

Foto: Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) plant weitere Verbesserungen für Mittelständler...

Brandenburgs Ministerpräsident verteidigt Corona-Milliardenpaket

Foto: Dietmar Woidke, über dts Potsdam (dts) - Der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat das milliardenschwere Hilfspaket verteidigt,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code