Deutschland & die Welt Deutsche Wirtschaft wegen Türkei-Krise verunsichert

Deutsche Wirtschaft wegen Türkei-Krise verunsichert

-


Foto: Istanbul, über dts

Berlin (dts) – Die sich zuspitzende Krise zwischen Deutschland und der Türkei verunsichert zunehmend die deutsche Wirtschaft. Das berichtet die “Welt am Sonntag” unter Berufung auf Wirtschaftskreise. “Die Verunsicherung vieler deutscher Unternehmen ist ganz klar zu spüren”, sagte Volker Treier, Außenwirtschaftschef des deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) der Zeitung.

“Unsere Firmen brauchen jetzt vor allem Gewissheit, dass sie nicht unter Terrorverdacht gestellt werden.” Die angespannten politischen Verhältnisse werden sich laut DIHK auch im Handelsvolumen niederschlagen, es sei mit einem Rückgang um zwei Milliarden Euro zu rechnen. Hintergrund ist eine Liste möglicher deutscher Terror-Unterstützer, die die türkische Regierung dem Bundeskriminalamt übergeben hatte. Darauf sollen die Namen von 700 Personen und Unternehmen stehen. Wie die “Welt am Sonntag” berichtet, sind auch die Industriekonzerne Thyssenkrupp und Salzgitter mit insgesamt sechs Tochterfirmen auf dieser Liste vertreten. Laut der Zeitung will Salzgitter in der kommenden Woche über mögliche Konsequenzen für Geschäfte in und mit der Türkei beraten. In der Türkei sind etwa 6.800 deutschen Unternehmen aktiv. Sie haben dort 140.000 Mitarbeiter und Produktionsanlagen und Vertriebsbüros im Wert von rund 9,2 Milliarden Euro.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Kulturmarathon” der Stadt Osnabrück geht in die nächste Runde

Die Arbeit der Kulturschaffenden ist durch die Corona-Pandemie nach wie vor in erheblichem Maße betroffen. Um die Kulturschaffenden in...

Novemberhilfen kommen nicht an: Gründer des OSNABLOC setzen auf Crowdfunding

Im März 2020 sollte eine neue Boulderhalle in Osnabrück eröffnet werden, das OSNABLOC. Dann kam der erste Lockdown, die...

Regierung ruft zu Zivilcourage gegen Antisemitismus auf

Foto: Kippa-Träger, über dts Berlin (dts) - Vertreter der Bundesregierung wenden sich im Kampf gegen Judenhass an die Zivilgesellschaft....

Bund rechnete mit deutlich niedrigerem Marktpreis für Masken

Foto: Werbeplakat für Corona-Regeln, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung erstattet den Apotheken in der Coronakrise für jede...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen