Deutschland & die Welt DAX startet am Gründonnerstag leicht im Minus

DAX startet am Gründonnerstag leicht im Minus

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Gründonnerstag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 12.140 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, Henkel und SAP entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von Fresenius Medical Care, Continental und Thyssenkrupp bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen fast unverändert. Ein Euro kostete 1,1296 US-Dollar (-0,02 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt spricht über Spielhallen und Erotikbars in der Osnabrücker Innenstadt und im Schinkel

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt spricht am Donnerstag, 5. März, unter anderem über zwei Gebiete in der Stadt,...

Projektmesse „Lösungen für die Welt von morgen“: Studierende stellen technische Ideen für die Zukunft vor

82 Studierende der Hochschule Osnabrück zeigten am Donnerstag, den 20. Februar 2020, Lösungen für die Welt von morgen, die...

Ägyptens Ex-Präsident Mubarak gestorben

Foto: Ägyptische Flagge, über dts Kairo (dts) - Der frühere ägyptische Staatspräsident Husni Mubarak ist tot. Er starb am...

Berichte: Ägyptens Ex-Präsident Mubarak gestorben

Kairo (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Kairo: Berichte: Ägyptens Ex-Präsident Mubarak...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code