Aktuell Citipost-Briefe in der Johannisstraße gestohlen

Citipost-Briefe in der Johannisstraße gestohlen

-

Zu einem “Postraub” kam es gestern Morgen in der Johannisstraße, als einem Zusteller der Citipost zahlreiche Briefe gestohlen wurden.

Der Mitarbeiter des privaten Postzustellers war gegen 09.20 Uhr in der Johannisstraße im Bereich der Hausnummer 143 unterwegs.
Wie üblich musste er sein Fahrrad im Verlauf der Zustellung eine Weile unbeaufsichtigt lassen. Diesen Moment nutzte offensichtlich ein unbekannter Täter und entwendete aus der Posttasche ein Bund mit circa 60 bis 70 Briefen. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei Osnabrück unter 0541-3272115 oder 0541-3273203 entgegen.

Fahrrad eines Postzustellers

PM PI OS, Symbolfoto
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Corona-Krisenstab in Osnabrück reaktiviert – VfL-Spiel gegen Hannover 96 womöglich ohne Zuschauer

Die 7-Tage-Inzidenz, die Kennziffer an der die Corona-Maßnahmen in den Städten und Gemeinden hängt, gerät in Osnabrück offenbar aus...

Frank Otte und Thomas Fillep in ihren Ämtern für weitere acht Jahre bestätigt

Gleich zu Beginn der Wahl eines neuen Stadtkämmerers sorgte die Osnabrücker FDP für eine kleine Störung des bereits am...

Ethikrats-Vorsitzende: Zweiter Lockdown wäre nicht verhältnismäßig

Foto: Wegen Corona geschlossene Theaterkasse, über dts Berlin (dts) - Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats Alena Buyx hält einen...

Entwicklungsminister verteidigt Lieferkettengesetz

Foto: Gerd Müller, über dts Berlin (dts) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat das Lieferkettengesetz, dem er gemeinsam mit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen