Justus Möser

89 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Justus ist unser "ältester Mitarbeiter", seit 1720 wandelt er durch unsere Stadt - wobei er inzwischen eher "geistert". Wem er hier bei uns die Feder führt? Das verraten wir nicht. Nur so viel: Es ist jemand, der sonst nicht für uns schreibt und vielen in der Stadt in ganz anderer Weise bekannt sein dürfte.

Mösers Meinung (aktuell): das Fahrrad und der Herbst

Guten Abend, heute hat uns der Herbst mit seiner ganzen unbarmherzigen Härte getroffen. Seit den frühen Morgenstunden regnet es in Strömen. Leider war davon auch...

Mösers Meinung: Kapitulation vor der Wirklichkeit

"Nich hup de lange Bank schufen - nu sett die eis up dienen Achtersten" Guten Abend, ich bin ein paar Tage auf Reisen gewesen und habe...

Mösers Meinung – Possenspiel 2

Guten Abend, ich bin dieser Tage am Neumarkt entlang spaziert und habe mich auf ein Erfrischungsgetränk in einem der zahlreichen Lokale vor Ort niedergelassen. Mein...

Mösers Meinung – Possenspiel

Guten Abend, wo viele Niederlagen sind, da gibt es immer auch ein paar Siege. Falls nämlich die vernunftbegabte schweigende Mehrheit in Osnabrück gedacht haben möge,...

Mösers Meinung – Wertschätzung

Guten Abend, in den letzten Wochen hat selbst ein so politisch und kulturell interessierter Mensch wie ich die Lust an der Teilhabe zur Willensbildung jedweder...

Mösers Meinung – Fußball (Mario Basler)

Guten Abend, am vergangenen Sonntag habe ich am späten Nachmittag eine Traditionsgaststätte im äußersten Osten unserer Stadt aufgesucht. Ich wollte dort mit Gleichgesinnten das Fußballspiel...

Mösers Meinung – Diktat der Pedalophilen

Guten Abend, lange habe ich geschwiegen zu all den weltbewegenden Themen, die in den letzten Monaten die Menschen in Osnabrück und dem Rest des Landes...

Mösers Meinung – zum Thema „Ballermann am Hasestrand“

Guten Abend, ich darf nach Hause kommen - in einer dunklen Nacht. Das ist für mich die zentrale Botschaft des Weihnachtsfestes, ebenso einfach wie prägnant....

Mösers Meinung – zum Thema „Verordneter Stillstand“

Guten Abend, der Mensch an und für sich ist gerne in Bewegung. Wer rastet, der rostet - das war nicht nur zu meinen Zeiten ein...

Mösers Meinung aktuell – Die Qual der Wahl

Nach inzwischen 75 Kolumnen, die oft schon für kontroverse Diskussionen gesorgt haben, hat sich "unser Justus" ein wenig rar gemacht. Umso mehr freuen wir uns,...