Aktuell 200 Corona-Todesfälle in der Region Osnabrück seit Aufzeichnungsbeginn

200 Corona-Todesfälle in der Region Osnabrück seit Aufzeichnungsbeginn

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Am heutigen Montag, den 21. Dezember 2020, wurde in der Region Osnabrück eine traurige Marke erreicht: Seit Aufzeichnungsbeginn des Corona-Infektionsgeschehens sind 200 Menschen mit einer Corona-Infektion verstorben.

Zu Wochenbeginn steigen die Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück an: Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurden 112 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Im Vergleich zum Vortag entspricht dies zwar einem Rückgang, wird allerdings der Montag der Vorwoche betrachtet, zeigt sich ein deutlicher Anstieg – zum 14. Dezember wurden 54 Corona-Neuinfektionen bekannt. Sowohl in Stadt als auch im Landkreis Osnabrück steigt die Anzahl der aktuell Infizierten an, im Stadtgebiet um fünf und im Landkreis um 49.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 21. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten sinkt leicht ab: Von gestern 48,9 auf heute 48,8.

Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 21. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Im Vergleich zum Vortag bleibt die Lage in regionalen Krankenhäusern unverändert: Es befinden sich weiterhin 116 Personen, die entweder laborbestätigt mit dem Coronavirus infiziert sind oder bei denen begründeter Verdacht besteht, in krankenhäuslicher Behandlung. 25 von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt.
Zum 21. Dezember wird in der Region Osnabrück eine traurige Marke erreicht. Seit Aufzeichnungsbeginn des Corona-Infektionsgeschehens im März 2020 sind 200 Personen mit einer Corona-Infektion verstorben. In der 51. Kalenderwoche wurden täglich fünf Corona-Todesfälle gemeldet; zum heutigen Montag steigt ihre Anzahl um weitere sechs Personen an.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 21. Dezember 2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 21. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Corona-Impfstoff von Moderna wird jetzt auch in Osnabrück eingesetzt

Impfungen sind ein entscheidendes Mittel im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Seit dem heutigen Freitag (15. Januar) kommt auch das...

Lärmschutz in Osnabrück: Tempo 30 auf Teilbereich der Lotter Straße

Stadtbaurat Frank Otte mit dem neuen Tempo 30 Schild in der Lotter Straße. Auf Teilen der Lotter Straße gilt seit...

DIW gegen längeren Insolvenzschutz für Firmen

Foto: Corona-Lockdown, über dts Berlin (dts) - Eine mögliche nochmalige Verlängerung des Insolvenzschutzes für von der Corona-Pandemie betroffene Betriebe...

Bundesinitiative: 20 Euro pro Stunde für Testhelfer im Altenheim

Foto: Mann im Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Nach schwierigen Verhandlungen zwischen Bundesregierung und Wohlfahrtsverbänden haben sich beide...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen