Aktuell Fünf weitere Corona-Todesfälle in der Region Osnabrück

Fünf weitere Corona-Todesfälle in der Region Osnabrück

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die Anzahl an Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück sinkt am Montag, den 14. Dezember 2020, im Vergleich zum Vortag ab. Es werden fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus verzeichnet.

54 Personen aus der Region Osnabrück wurden in den vergangenen 24 Stunden positiv auf das Coronavirus getestet, davon 40 im Landkreis und 14 im Stadtgebiet. Im Vergleich zum gestrigen Sonntag bedeutet das eine Abnahme an verzeichneten Neuinfektionen; im Vergleich zum Montag der Vorwoche allerdings eine Zunahme – am 7. Dezember 2020 wurden 34 Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Osnabrück gemeldet. Knapp 200 Personen aus der Region können zum heutigen Montag ihre häusliche Quarantäne verlassen. Aktuell befinden sich noch 2.817 Bürger aus Stadt und Landkreis Osnabrück in Selbstisolation.

Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 14. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten steigt an: Von gestern 48,7 auf heute 49,5.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 14. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die Lage in regionalen Krankenhäusern bleibt im Vergleich zum Vortag unverändert. 139 Personen, die entweder laborbestätigt mit dem Coronavirus infiziert sind oder bei denen der Verdacht besteht, werden krankenhäuslich behandelt; davon 22 auf der Intensivstation. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind fünf Menschen aus der Region Osnabrück mit einer Corona-Infektion verstorben. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Geschlecht, Alter oder Wohngebiet vor. Seit Zählungsbeginn wurden 164 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus verzeichnet.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 14. Dezember 2020):

Neben der Gemeinde Kettenkamp ist auch Eggermühlen im Nordkreis “Corona-frei”.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 14. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Höchste Prioritätsstufe im Klinikum Osnabrück gegen COVID-19 geimpft

Daniel Emmrich vom Arbeiter Samarita Bund und Dr. Birgit Teigel, Leitende Oberärztin im Klinikum Osnabrück, freuen sich über die...

Mayors for Peace – Osnabrücker Oberbürgermeister Griesert begrüßt Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind...

RKI stuft 25 Länder als “Hochinzidenzgebiet” ein

Foto: Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) stuft 25 Länder...

DAX lässt nach – Starker Euro belastet

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenausklang hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen