Foto: Scheckübergabe (v.l.n.r.) Fredi Welte, Michael Sander, Christop Flegel, Thomas Jankowski und Roman Heyn

Bevor Ende der Woche der Eiszauber beginnt und damit auch der Winter nach Osnabrück kommt (es soll tatsächlich bald merklich kühler werden), erfüllten die Eiszauber-Schausteller noch ein Versprechen.

Während der vergangenen Eiszauber-Saison standen zwei großformatige Bilder des Osnabrücker Künstlers Thomas Jankowski zur Versteigerung bereit.

Insgesamt kamen so 2.000 Euro zusammen, die in Form zweier ebenfalls großformatiger Schecks von Christoph Flegel von der Don Boso katholischen Jugendhilfe in Empfang genommen wurden.

Freitag startet die neue Eiszauber-Saison

Michael Sander, der eines der großformatigen nach Charakteren der Serien „Game of Thrones“ gemalten Bilder nun sein Eigen nennt, war bei der Scheckübergabe dabei.

Am Freitag startet dann die neue Eislaufsaison am Ledenhof.