Landkreis Osnabrück Weiterhin sinkende Corona-Zahlen in der Region Osnabrück

Weiterhin sinkende Corona-Zahlen in der Region Osnabrück

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die strengen Maßnahmen scheinen zu wirken, die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt im Vergleich zur Vorwoche. Weitere Todesfälle sind nicht zu beklagen. 

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet am heutigen Donnerstag (11. Februar) 86 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. 26 Fälle entfallen auf die Stadt Osnabrück, 60 auf den Landkreis. Die heutigen Zahlen sind deutlich höher als die des Vortages, als 29 Neuansteckungen erfasst wurden. Erfahrungsgemäß werden an Donnerstagen besonders viele Coronafälle gemeldet. Am Donnerstag der Vorwoche (4. Februar) gab es 100 Neuinfektionen in der Region. Längerfristig ist ein starker Rückgang der Pandemie zu beobachten, am 31. Dezember wurden 218 Neuansteckungen erfasst.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 11. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten sinkt: Von gestern 45,2 auf 44,8.

Durchschnittsalter der laborbestätigt Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 11. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Im Augenblick werden 88 Covid-Patienten, also 16% der aktuell Infizierten, in den Krankenhäusern behandelt. 14 von ihnen sind auf intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Gestern lagen 91 Infizierte im Krankenhaus, davon 13 auf der Intensivstation. Weitere Todesfälle sind nicht zu beklagen. Seit Pandemiebeginn starben 340 Menschen in der Region an oder mit Covid-19. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Alter, Geschlecht oder Wohngebiet der betroffenen Bürger vor.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 11. Februar 2021):

Aktuell sind Quakenbrück, Badbergen, Rieste, Belm, Melle und Dissen a.T.W. am schwersten von der Pandemie betroffen. Nur in Voltlage gibt es keine aktiven Infektionen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 11. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Comiczeichnen leichtgemacht: Stadtbibliothek Osnabrück bietet Comicworkshop für Teenager ab zwölf Jahren an

Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen...

Osnabrücker Kinos leuchten am Sonntag: „Startklar, Besuchern sehr sichere Kinobesuche zu ermöglichen”

Deutschland ist im Lockdown und die Kinos im ganzen Land sind noch geschlossen. Am kommenden Sonntag, 28. Februar, ab...

Astrazeneca wird nun doch häufiger verimpft

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Der teils unbeliebte Impfstoff von Astrazeneca wird nun doch immer häufiger verimpft....

Wissler und Hennig-Wellsow zu neuen Linken-Chefinnen gewählt

Foto: Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow, über dts Berlin (dts) - Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow sind zu den...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen