Aktuell Osnabrück hin und zurück - "Cisco" von Truck-Stop ist...

Osnabrück hin und zurück – „Cisco“ von Truck-Stop ist tot

-

Nachdem bereits 2012 der Sänger und Mitbegründer von Truck Stop „die letzte Ausfahrt“ genommen hat ist gestern auch der Gründer und Sänger Günter Berndt alias Cisco gestorben.

Wie berichtet wird in seinem Haus in Maschen „gleich bei der Autobahn“.

Zu den großen Zeiten von Truck Stop genoss die Autobahn A1 noch Kultstatus als „Hansalinie“ – und da ging auf dem Weg nach Maschen kein Weg an Osnabrück vorbei! Aus dieser Zeit (1979) stammt auch der Song „Osnabrück hin und zurück“.

Komm heil nach Hause, Cisco!

Hier noch mehr Autobahn-Videos (allerdings ohne Musik) 😉




[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Sommerbühne an der Osnabrücker Lerchenstraße fertiggestellt

Bürgermeisterin Birgit Strangmann eröffnet die Sommerbühne, die Idee dazu hatte vor Jahren die Kulturinitiative der Lerchenstraße. / Foto: Swaantje...

Johnson & Johnson für alle – Impfaktion in der Dodesheide am Freitag und Samstag

Symbolfoto: Corona-Impfung. Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, ab 15 Uhr und Samstag, 19. Juni, ab 9...




Wirtschaftsministerium erwartet keine Inflationswelle

Foto: Butter in einem Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht kein dauerhaftes Comeback der...

Lauterbach: Curevac für Europa nicht mehr relevant

Foto: Spritze, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach glaubt nicht, dass der Impfstoff des deutschen Herstellers Curevac...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen