Aktuell 🎧Nächster Abgang in Richtung Bielefeld? Köhler bei der Arminia...

Nächster Abgang in Richtung Bielefeld? Köhler bei der Arminia auf dem Wunschzettel

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Verliert der VfL Osnabrück den nächsten wichtigen Akteur an Arminia Bielefeld? Nach Trainer Daniel Scherning und dessen Assistenten Danilo de Souza steht nun offenbar auch Mittelfeldspieler Sven Köhler auf der Wunschliste des Zweitligisten.

Einem Bericht der „Neuen Westfälischen“ zufolge soll ein Transfer des 26-Jährigen bereits näher rücken, seit der Winterpause befinde man sich in „intensivierten Gesprächen“. Pikant aus VfL-Sicht: Da Köhlers Vertrag zum Saisonende ausläuft, könnte der Verein nur noch im Winter eine Ablösesumme für den Leistungsträger generieren.

Für die Lila-Weißen wäre ein Köhler-Abgang ein herber Verlust. Sowohl unter Scherning als auch unter dessen Nachfolger Tobias Schweisteiger ist der gebürtige Warsteiner gesetzt, avancierte seit seiner Verpflichtung im Sommer 2019 vom Regionalligisten SV Lippstadt und einer halbjährige Leihe nach Verl zum Leistungsträger.

Abstiegskampf in Bielefeld statt Siegesserie in Osnabrück?

Während Köhler mit dem VfL derzeit eine bereits drei Spiele anhaltende Siegesserie hinlegt, müsste er sich an der Alm auf Abstiegskampf einstellen. Trotz des Wechsels zu Scherning auf dem Trainerposten taumelt die Arminia nach dem Abstieg aus der Bundesliga in der Vorsaison weiterhin dem nächsten Abstieg entgegen und steht in der Liga derzeit nur auf Rang 17.

Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

2023 steht das Osnabrücker MIK ganz im Zeichen des Welthandels

Nachdem sich das vergangene Jahr im Museum Industriekultur (MIK) vor allem rund um das Thema Essen drehte, steht in...

Glatteis sorgt für Chaos in Osnabrücker Kliniken – Marienhospital sagt alle planbaren OPs ab

Die Glätte in den Morgenstunden macht sich mittlerweile auch in den Osnabrücker Kliniken bemerkbar. Während die Polizei auf Anfrage...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen