Aktuell 🎧Kurz nach dem Saisonstart: Trainer Scherning verlässt den VfL...

Kurz nach dem Saisonstart: Trainer Scherning verlässt den VfL in Richtung Bielefeld

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Daniel Scherning (Archivbild) / Foto: Jana Lange

Hiobsbotschaft für den VfL Osnabrück: Trainer Daniel Scherning verlässt die Lila-Weißen mit sofortiger Wirkung und wird neuer Coach von Bundesligaabsteiger Arminia Bielefeld.

Am gestrigen Mittwoch (17. August) hatten die Bielefelder nach vier Niederlagen aus den ersten vier Partien die Trennung von Erfolglos-Coach Uli Forte bekanntgegeben, Ex-VfL-Trainer Scherning galt schnell als Top-Favorit auf die Nachfolge. Der Durchbruch in den Verhandlungen soll nach Informationen des Kicker noch am gleichen Abend gelungen sein, am Donnerstagmorgen folgte die Vollzugsmeldung. Bereits im Laufe des Tages könnte Scherning bei seinem neuen Verein die erste Trainingseinheit leiten.

VfL erhält Ablösesumme

Bei den Osnabrückern hatte Scherning noch einen Vertrag bis 2023. Folglich wird die Arminia eine Ablösesumme, über die aktuell noch Stillschweigen herrscht, in die Hasestadt überweisen. Im Raum steht eine niedrige sechsstellige Summe.

Nachfolge unklar

Das erste Spiel im neuen Trainerdress bestreitet Scherning am Sonntag beim Tabellenzweiten der Zweiten Bundesliga in Heidenheim. Einen Tag vorher spielt der VfL auswärts bei Wehen Wiesbaden. Wer dabei an der Seitenlinie stehen wird, ist aktuell noch unklar.

Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen