Aktuell 🎧40 Jahre "Terrassenfest" - 20.-22. April

40 Jahre „Terrassenfest“ – 20.-22. April

-

Das Video vom Terrassenfest 2014 zeigt was auch dieses Jahr zu erwarten ist.

Ein Festival, das von Montag bis Mittwoch geht

Das Terrassenfest auf dem Vorplatz der Mensa Westerberg ist eine der größten und erfolgreichsten Veranstaltungen seiner Art. Nicht nur aktive Studierende, auch Ehemaligen, Mitarbeiter und Nicht-Studenten und Studenten von Außerhalb gehören zu den Besuchern. Kommenden Montag (20. April) geht es wieder los!

40 Jahre am Westerberg

Das Terrassenfest feiert dieses Jahr seinen 40. Geburtstag! Die ehrenamtlichen Organisationsteam (etwa 30!) haben ein attraktives Programm für den 20. bis 22. April zusammengestellt.
Neben alten Traditionen werden bei der studentischen Veranstaltung auch viele neue Highlights geboten: Jeden Morgen ab 9 Uhr erwartet die Besucher ein leckeres Frühstücksbuffet, das täglich unter einem anderen Motto steht, wie z.B. dem „Big Bang Birthday“ am Dienstag. Im Anschluss bietet das Tagesprogramm bis 17.00 Uhr zahlreiche Veranstaltungen zum wettbewerbsorientierten Studierendenaustausch.

Auch Sport gehört zum Terrassenfest

Neben den traditionellen Kicker-, und Flunky-Ball-Turnieren gibt es in diesem Jahr u.a. auch ein Bubble-Soccer-Turnier, verschiedene Workshops (Massagekurs, DJ-Kurs), die Festspiele uvm. Selbstverständlich darf auch der bekannte Charity-Lauf nicht fehlen, welcher am 21.04.2014 um 18:00 beginnt. Die Anmeldeformulare zum Programm werden auf der Homepage www.terrassenfest.de freigeschaltet.

Liveprogramm und Abendvorlesung

Täglich ab 19 Uhr heizen einem Bands wie Therapiezentrum, Home to Paris, Caught Indie Act und stadtbekannte DJs ordentlich ein!
Zusätzlich gibt es wieder eine Comedy-Abendvorlesung und das Theaterstück „Aus dem Leben eines Taugenichts“, welches auch im Februar am Theater Osnabrück zu sehen war.

Mehr Infos im Web: www.terrassenfest.de

 

Unter Verwendung von PM Terrassenfest e.V. / Video: TerrassenfestOS


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11
 

aktuell in Osnabrück

Ordnungshüter überfordert mit StVO? Polizei hält und parkt auf Radweg

Fahrzeug der Osnabrücker Polizei blockiert den Radweg am Kollegienwall. / Foto: Privat Im Bußgeldkatalog der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist für das...

„Müssen an allen Ecken und Enden sparen“: Osnabrücks Finanzchef schwört die Stadt auf harte Zeiten ein

Stadtkämmerer Thomas Fillep (Archivbild) In der ersten Ratssitzung nach der Sommerpause am Dienstagabend (27. September) stellte Osnabrücks Finanzchef Thomas Fillep...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen