Aktuell AutoWeller will auch die zweite Umsatz-Milliarde knacken

AutoWeller will auch die zweite Umsatz-Milliarde knacken

-




Ein Osnabrücker Unternehmer auf Erfolgskurs!

Burkhard WellerBurkhard Weller, über dessen erste Umsatz-Milliarde wir vor einigen Tagen bereits berichtet haben, setzt an zum Sprung in Richtung der zweiten Umsatz-Milliarde.

Auch 2015 bereits erfreuliche Geschäftszahlen

Vor Vertretern der Automobilhersteller, Herstellerbanken und Geschäftsbanken sowie der Presse präsentierte die Wellergruppe in Berlin aktuelle Zahlen. So starteten alle drei Vertriebsmarken (AUTOWELLER, B&K und Max Moritz) erfolgreich in das neue Jahr. Allein die Autohäuser von Max Moritz verzeichneten im Gebrauchtwagengeschäft des ersten Quartals einen Zuwachs von 40% (1.190 Auftragseingänge) gegenüber dem Vorjahr.

Prof. Dr. Willi Diez vom Institut für Automobilwirtschaft e. V. vertrat im Rahmen der Veranstaltung die These, dass der Automobilhandel im Zeitalter der Digitalisierung stärker an Bedeutung gewinnen wird.

Toyota und die Volkswagen-Gruppe kommen unter ein Dach

Die überraschendste Ankündigung des Tages machte Burkhard Weller in seinem Schlusswort. Zukünftig werden die Brands Max Moritz und AUTOWELLER zu AUTOWELLER zusammengeführt, um trotz Markentrennung vor Kunde weitere Potenziale an den einzelnen Autohausstandorten auszuschöpfen.

2020 soll die zweite Umsatz-Milliarde erreicht werden

Power auf Dauer - Auto Weller
“Power auf Dauer”, mit diesem Slogan ist Auto Weller groß geworden.

Burkhard Wellers Wachstumsstrategie sieht für das Jahr 2020 einen Umsatz von zwei Milliarden Euro und 100.000 verkauften Fahrzeugen vor. Die für dieses Jahr ausgerufenen 50.000 Fahrzeuge werden aktuell mit 53.586 übertroffen und unterstreichen das gut angelaufene Jahr 2015 mit 16% Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Das Filialnetz soll von aktuell 32 Standorten auf deutlich über 40 Filialen ausgeweitet werden.

Die WELLERGRUPPE ist eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland und betreibt derzeit 32 Autohäuser der Marken Toyota/Lexus (AUTOWELLER), BMW/MINI (B&K) und VW/Audi/Skoda (Max Moritz).

Heiko Pohlmann, unter Verwendung von Material der Wellergruppe

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Belastung durch Erfolg – Landgericht Osnabrück stellt Jahresbericht vor

Am 7. Juli stellte das Landgericht Osnabrück seinen Jahresbericht für 2019 vor. Das Gericht kann einige Erfolge in der...

Ein Schulabschluss für junge Geflüchtete – neues Projekt der VHS Osnabrück

Junge Flüchtlinge, die in ihrem Herkunftsland keinen Schulabschluss absolvieren konnten, haben die Möglichkeit, dies in einem Projekt der Volkshochschule...

Grunderwerbssteuer-Freibetrag entlastet um bis zu 6,2 Milliarden Euro

Foto: Euromünzen, über dts Berlin (dts) - Die Einführung eines Freibetrags bei der Grunderwerbssteuer könnte Immobilienkäufer um mehrere Milliarden...

US-Börsen uneinheitlich – Goldpreis und Euro schwächer

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag uneinheitlich gezeigt....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code