Osnabrück 🎧Werkzeugdiebstähle nach Fahrzeugaufbrüchen in Sutthausen

Werkzeugdiebstähle nach Fahrzeugaufbrüchen in Sutthausen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Polizeiwagen

Zwischen 10:30 Uhr am Freitagmorgen (20. Mai) und 12:30 Uhr am Sonntagmittag haben Unbekannte aus mehreren Firmenfahrzeugen hochwertige Werkzeuge gestohlen. Die Täter schlugen in der „Sutthauser Straße“, Höhe Hausnummer „160“, die Scheibe eines VW „Crafter“ ein und nahmen Baumaterial sowie diverse Werkzugkoffer an sich.

Ein zweiter Diebstahl im Nahbereich scheiterte. In der „Koksche Straße“ und in der „Wöbekingstraße“ machten sich die Täter an zwei weiteren Fahrzeugen zu schaffen und stahlen ebenfalls hochwertig Bauwerkzeuge. Insgesamt ist ein Schaden in niedriger fünfstelliger Höhe entstanden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder verdächtige Beobachtungen in den genannten Straßen getätigt haben. Sie werden gebeten, sich unter 0541/327-2115 oder -3203 zu melden.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Bald weniger Busse in der Stadt: Stadtwerke Osnabrück will sich strategisch neu ausrichten

(Symbolbild) Stadtwerke Osnabrück 16,9 Millionen Euro - das ist das Rekorddefizit der Stadtwerke Osnabrück für das Geschäftsjahr 2021. Interimsmanager Stefan...

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen