Aktuell 🎧VfL-Leistungszentrum bietet Fortbildungen zum Fußballfachwissen

VfL-Leistungszentrum bietet Fortbildungen zum Fußballfachwissen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück verstärkt sein Wirken in der Region und bietet Fortbildungsserien an, um das fußballspezifische Fachwissen als Impulsgeber und Kooperationspartner zu teilen. Zielgruppen für die Fortbildungsserien sind Vereine, Trainerinnen und Trainer sowie fußballinteressierte Personen aus der Stadt und Region Osnabrück.

„Wir wollen den Austausch mit der fußballbegeisterten Region vorantreiben, unsere Ausbildungsphilosophie für Talente der verschiedenen Altersgruppen transparent kommunizieren und Fortbildungen für die Region anbieten“, erklärt Alexander Ukrow, Leiter Nachwuchsfußball beim VfL Osnabrück.

Theorie und Praxis vermitteln

Die angebotenen Fortbildungen umfassen insgesamt fünf Module und dauern zwischen zwei und drei Stunden. Inhalte werden sowohl theoretisch als auch mit praktischen Elementen auf dem Trainingsplatz vermittelt. Die Veranstaltungen beinhalten zusätzlich eine Reflexions- und Diskussionsphase. Dabei besuchen die Vertreterinnen und Vertreter des VfL-Leistungszentrums die Vereine an ihren Standorten.

Folgende Fortbildungsmodule werden angeboten:

• „Spielen vs. Üben“ – unser Training in Spielformen

• „Zielspiel – Erarbeitung – Zielspiel“ – das Training in der ZEZ-Methode

• „Spieler-Trainer-Beziehung“ – ein gelungener Umgang als Initiator für eine positive persönliche Entwicklung

• „Spielerorientierte Ausbildung“ – was braucht ein Spieler zur persönlichen und fußballerischen Entwicklung

• „Modernes Torwart-Training“ – welche Anforderungen können wie trainiert werden

Interessierte Vereine, Trainerinnen und Trainer sowie fußballinteressierte Personen aus der Stadt und Region Osnabrück können sich per E-Mail an Stefan Wessels als Ansprechpartner für die Torwartausbildung und Neustrukturierung Grundlagenbereichs im NLZ der Lila-Weißen melden (s.wessels@vfl.de).

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Deutsche Bahn trickst: Neun-Euro-Ticket doch nicht in allen Regionalzügen gültig?

Kurz nach Verkaufsstart des Günstigfahrscheins macht die Deutsche Bahn geltend, dass für sie nicht gelten soll, was allgemein als...

Erweiterungsbau „Plektrum“ des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück offiziell eröffnet

Das "Plektrum" des Institutes für Musik wurde feierlich eröffnet. / Foto: Groenewold Am Dienstagabend (24. Mai) ist der Neubau des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen