Osnabrück Stadtwerke Osnabrück: Busse werden durch Tempo 30 nicht ausgebremst

Stadtwerke Osnabrück: Busse werden durch Tempo 30 nicht ausgebremst

-




Wenn ab kommenden Jahr im Rahmen eines “Modellprojekts” ein Tempolimit auf der Iburger Straße eingerichtete wird (HASEPOST berichtete zuerst), wird dies den Busverkehr nach Ansicht der Stadtwerke nicht ausbremsen.

Linienbus nur mit knapp 15km/h zwischen Neumarkt und Kreishaus unterwegs

Auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte Marco Hörmeyer, Pressesprecher der Stadtwerke Osnabrück: “In der Tat könnte man auf den ersten Blick vermuten, dass ein solcher Modellversuch die Busse auf der Iburger Straße weiter ausbremst. Betrachten wir allerdings die aktuellen Liniengeschwindigkeiten (14,7 km/h auf der Linie 21 Neumarkt – Kreishaus/Zoo), wird deutlich, dass ein solcher Modellversuch keinerlei spürbaren Auswirkungen auf unsere Durchschnittsgeschwindigkeit hat”.

Stetig zunehmender Verkehr ist Hauptproblem

“Der wesentliche Grund für die stetig zurückgehende Durchschnittsgeschwindigkeit – und damit auch die Pünktlichkeit der Busse –”, so Hörmeyer, ” ist vielmehr die zunehmende Verkehrsbelastung auf Osnabrücks Straßen”.

Um dem entgegenzuwirken und die Attraktivität des ÖPNV zu erhöhen, erarbeiten die Stadtwerke derzeit gemeinsam mit der Stadt ein Maßnahmenpaket zur Busbeschleunigung, das in der Folge der Politik vorgelegt werden soll.


Weiterlesen: Warum die Osnabrücker Grünen mit dem Tempolimit nicht zufrieden sind

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

 

aktuell in Osnabrück

Gasleck an der Osnabrücker Elisabeth-Siegel-Schule – Austritt gestoppt und Gefahr gebannt!

Am Dienstagmittag (28. Januar) beschädigte ein Bagger eine Gasleitung in der Nähe der Elisabeth-Siegel Grundschule. Inzwischen wurde der Austritt...

Hochschule Osnabrück erhält aus dem Wissenschaftsministerium über 200.000 Euro Fördermittel für zwei Projekte

Die CDU-Landtagsabgeordneten Burkhard Jasper und Anette Meyer zu Strohen teilen mit, dass das Ministerium für Wissenschaft und Kultur im...

Umfrage: Jeder Dritte scheitert bei Internetrecherche

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - Jeder dritte Deutsche scheitert bei Recherchen im Internet. Das ist das Ergebnis...

DAX am Mittag leicht im Minus – China-Virus belastet erneut

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code