Osnabrück Verkehr auf der Iburger Straße wird ab kommenden Jahr...

Verkehr auf der Iburger Straße wird ab kommenden Jahr auf Tempo 30 gebremst

Osnabrück bewarb sich erfolgreich für Modellprojekt

-

Das Wirtschaftsministerium in Hannover hat im “Modellprojekt Tempo 30” eine Entscheidung getroffen, die in Osnabrück sicher noch für Diskussionen sorgen wird. In einer dritten Sitzung hat der projektbegleitende Runde Tisch nun über die Modellstrecken entschieden, an denen die Auswirkungen von Tempo 30 in den Untersuchungsfeldern Luft, Lärm und Verkehr im Rahmen des Modellprojektes erforscht werden sollen.

Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann zu der Auswahl der Teststrecken, die auch die Iburger Straße beinhaltet: „Mit diesen sechs Streckenabschnitten werden wir die Wirkung von Tempo 30 in den nächsten Jahren umfassend untersuchen. Durch das Modellprojekt wollen wir herausfinden, wie sich Tempo 30 an Hauptverkehrsstraßen innerorts im Vergleich zu Tempo 50 auf den CO2-Ausstoß, die Entwicklung des Verkehrslärms und die Verkehrssicherheit sowie auf den Verkehrsablauf auswirkt. Außerdem soll untersucht werden, wie die Geschwindigkeitsreduzierung in der Bevölkerung angenommen wird, wie die Auswirkungen auf den Fuß- und Radverkehr und auf den öffentlichen Personennahverkehr sind.“

CDU und BOB wollten Tempo 30 Pläne der Verwaltung verhindern

Im Vorfeld konnten sich alle niedersächsischen Kommunen bis Ende Januar 2018 für das Modellprojekt bewerben. Insgesamt 42 Kommunen haben sich daraufhin im Verkehrsministerium gemeldet, darunter auch Osnabrück, gegen die Stimmen von BOB und CDU.

Schon im kommenden Jahr geht es los

Der Gutachter wird nun die ihm vorliegenden Unterlagen der Streckenabschnitte nochmals im Detail sichten und ein streckenbezogenes Konzept zur Durchführung des Projektes erarbeiten. Das Projekt ist angelegt als eine Vorher-Nachher-Untersuchung. Mit den Messungen und Berechnungen der für ein Jahr angelegten Vorher-Untersuchung wird im Frühjahr 2020 begonnen. Im Anschluss startet dann die tatsächliche Erprobungsphase.

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Bücherbrunch in neuer Besetzung: Die Stadtbibliothek Osnabrück und Bücher Wenner präsentieren Frisches vom Buchmarkt

Michael Meyer-Spinner, Martina Dannert, Eva Weyer, Wiebke Radke (von links oben nach rechts unten) / Foto: Stadtbibliothek Osnabrück Bei einem...

Gedenkveranstaltungen für Opfer der Reichspogromnacht in Osnabrück

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in Deutschland zahlreiche Synagogen. Auch in Osnabrück wurde...

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Beherbergungsverbot ab

Foto: Hotel, über dts Karlsruhe (dts) - Das Bundesverfassungsgericht hat einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung abgelehnt, mit...

Werder Bremen nach positivem Corona-Test in Quarantäne

Foto: Spieler von Werder Bremen, über dts Bremen (dts) - Aufgrund eines positiven Covid-19-Tests beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen gehen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen