Aktuell Osnabrücker Grüne präsentieren ihre Vision vom autofreien Neumarkt im...

Osnabrücker Grüne präsentieren ihre Vision vom autofreien Neumarkt im Internet

-

Anzeige

Noch bevor am Dienstagabend der Stadtrat darüber entscheidet, wie es mit dem Neumarkt weitergeht – die Regenbogenkoalition will den Platz endgültig zur Fußgängerzone erklären – ging eine Homepage der Grünen Ratsfraktion online, die den autofreien Neumarkt bewirbt.

Vor dem Hintergrund einer Architekturzeichnung mit Springbrunnen und in der Sonne sitzenden Menschen, wird ein autofreier Neumarkt gezeigt und das „GRÜNE Konzept für einen autofreien Neumarkt“ beworben, das ein „Konzept für die Menschen“ sein soll.

Grüne Ratsfraktion Neumarkt Homepage

Der Neumarkt: Bald ein Erholungsgebiet?

Ruhe und Luft statt Schall und Rauch“ oder auch „Grünes Licht für Ihre Gesundheit“ lauten die Überschriften zu den Texten, die weitestgehend aussparen, dass auch in Zukunft täglich mehr als 2.000 Busse über den zentralen Platz fahren werden, und ein „Aussperren“ des Individualverkehrs nur etwa 1/3 der Schadstoffbelastung auf die Wohngebiete entlang der Wälle verlagern wird.

Sperrungsgegner = „Fortschrittsverweigerer“

Weil die zeitweise Sperrung des Neumarkts gezeigt habe, dass der Verkehr „funktionierte“, treiben die „grünen Ideen“ nun „den Fortschrittsverweigerern den Angstschweiß auf die Stirn“, schliesst der letzte Absatz, der als Subdomain (neumarkt.fraktion-gruene-os.de) unterhalb der Fraktions-Website eingespielten Neumarkt-Seite.

Ohne Zweifel, der Wahlkampf ist voll entbrannt und begleitet inzwischen das Tagesgeschäft der Lokalpolitik.

 



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Christian Schmidt
Christian Schmidt sammelte seine ersten journalistischen Erfahrungen an der Leine, bevor es ihn an die Hase verschlug. Auf den Weg von Hannover nach Osnabrück brachte ihn sein Studium an der Universität Osnabrück, das ihm (zum Glück) genügend Zeit lässt, den Journalismus als "Talentberuf" zu erlernen. Neben der Hasepost, gehören einige Fachzeitschriften aus dem Bereich Bau und Architektur zu den regelmässigen Abnehmern seiner Artikel. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/20280-370.

aktuell in Osnabrück

IkarusTV der Musik- und Kunstschule Osnabrück startet am 21. Mai

Am 21. Mai 2021 startet das IkarusTV der Musik- und Kunstschule Osnabrück. Gemeinsam mit dem Drachen Ikarus können Kinder...

Starke Logistikpartnerschaft für Osnabrück: Betreiberkonsortium für Containerterminal gegründet

Das Betreiberkonsortium für das neue Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das die beiden Stadtwerke Osnabrück und Dortmund derzeit bauen, hat...




Impfkommission: Schwangere und Kontaktpersonen priorisieren

Foto: Kreißsaal, über dts Berlin (dts) - Vor dem Hintergrund eines erhöhten Risikos für schwere Verläufe von Covid-19 bei...

Arbeitgeber drängen auf Rentendämpfung durch Nachholfaktor

Foto: Seniorin im Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften ist der Streit um künftige Rentenerhöhungen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen