Osnabrück 🎧Neuer Osnabrücker Migrationsbeirat nimmt Arbeit auf

Neuer Osnabrücker Migrationsbeirat nimmt Arbeit auf

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Das sind die Gesichter des neuen Migrationsbeirat der Stadt Osnabrück. / Foto: Stadt Osnabrück / Johanna Lehmann

Mitglieder aus 16 Ländern bilden den neuen Migrationsbeirat, der jetzt seine Arbeit aufgenommen hat. Osnabrückerinnen und Osnabrücker mit und ohne Migrationshintergrund wurden vom Stadtrat für die laufende Ratsperiode bis zum Jahr 2026 benannt. Sie werden sich strategisch zum Thema Integration im Rathaus einbringen.

Automatisch gespeicherter Entwurf

Im Migrationsbeirat, dessen Ursprung bis in die 1980er Jahre zurückreicht, werden die Belange und Interessen aller Zuwanderergruppen gemeinsam erörtert und in die kommunalpolitischen Diskussions- und Entscheidungsprozesse eingebracht.

Ehrenamtliche Interessenvertretung

Ralf Sabelhaus vom städtischen Referat Chancengleichheit freut sich sehr darüber, dass die neun ehrenamtlichen Frauen und sieben Männer aus 16 verschiedenen Herkunftsregionen die Vielfalt der Stadtgesellschaft widerspiegeln und bereit sind, ehrenamtlich die Interessenvertretung aller zugewanderten Menschen in der Stadt fortzusetzen.

Die Wahl des Vorsitzes und der Delegierten für die Fachausschüsse des Rates wird erst im September durchgeführt, da sich die vielen neuen Gesichter im Beirat erst noch kennenlernen sollen. In der kommenden Woche findet bereits der erste interne Workshop statt.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Bald weniger Busse in der Stadt: Stadtwerke Osnabrück will sich strategisch neu ausrichten

(Symbolbild) Stadtwerke Osnabrück 16,9 Millionen Euro - das ist das Rekorddefizit der Stadtwerke Osnabrück für das Geschäftsjahr 2021. Interimsmanager Stefan...

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen