Aktuell 🎧Narrenfeeling für zu Hause: Ossensamstag trotz Corona feiern

Narrenfeeling für zu Hause: Ossensamstag trotz Corona feiern

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Die Vorfreude auf den „Ossensamstag Zuhause“ auf Twitch ist groß. /Foto: Krüer

Auch in diesem Jahr müssen die Jecken in und um Osnabrück trotz Corona nicht in die Röhre schauen. Denn der „Ossensamstag Zuhause“ geht in die zweite Runde. Verschiedene DJs, „Frank und seine Freunde“ und der BOK sorgen am 26. Februar mit einen großen Karnevals-Live Stream für Narrenfeeling.

Kein Umzug am Ossensamstag, aber dafür wenigstens online bei Twitch feiern: Die meisten Osnabrückerinnen und Osnabrücker können nur schlecht auf die fünfte Jahreszeit verzichten. Wegen der Corona-Pandemie müssen jedoch Kostüme dieses Jahr erneut eingepackt bleiben. Es sei denn, man macht sich Zuhause für den Karnevals-Live Stream bereit. Wer will, kann sich DJs aus der Karneval-Szene per Stream ins Wohnzimmer holen. „Für den Stream haben wir extra DJs ausgewählt, die in den vergangenen Jahren bereits in Osnabrück in den Kneipen für gute Stimmung gesorgt haben. Es sind bekannte Gesichter“, erklärt DJ Prinz Matze der Viertelvorzwölfte.

Die zweite Runde

Schon im vergangenen Jahr schlossen sich DJ Chris „der Jecke“ und DJ Prinz Matze der Viertelvorzwölfte für den „Ossensamstag Zuhause“ zusammen. „Der Live-Stream kam gut an. 3.000 Personen haben mit uns zusammen gefeiert“, sagt DJ Prinz Matze und ergänzt: „Natürlich würden wir viel lieber live feiern. Dennoch ist der Live-Stream eine gute Möglichkeit, immerhin etwas Spaß zu haben.“

Große Produktion beim Starlight Showservice

„Die große live Veranstaltung wird aus dem extra dafür aufgebauten Studio beim Starlight Showservice gestreamt“, erklärt DJ Prinz Matze. Das Studio verfügt über einen 15 m2 großen Bühnenhintergrund aus hochauflösenden LED Displays, der mit individuellem Inhalt bespielt werden kann. „So ist es geplant, dass wir auch Bilder aus dem vergangenen Jahr einblenden“, sagt der DJ und wird von dem Musiker Frank Acker ergänzt: „Es ist sozusagen eine richtige Fernsehschau. „Wetten, dass…“ war gestern!“ Das Event wird außerdem von der Marketing Osnabrück GmbH unterstützt.

Schunkelstimmung ist garantiert

Los geht es am Ossensamstag um 11:00 Uhr auf dem Twitchkanal vom DJ Prinz Matze (www.twitch.tv/dj_matze). Frank und seine Freunde freuen sich auf viele Kinder mit ihren Eltern, die morgens mit ihm und seinen Maskottchen bunt und fröhlich feiern. Danach werden bis 16 Uhr verschiedene DJs für ausgelassene Stimmung sorgen mit begleitender Moderation. Dabei sind DJ Hendrik, DJ Jann Mc Funn, DJ Matze der Viertelvorzwölfte und DJ Chris Jeck Heck.

Der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval e.V (BOK) wird ebenfalls im Live-Stream zu sehen sein sowie das Stadtprinzenpaar Klaus I. (Kunde) und Lena I. (Danielsen). Auch auf einen Auftritt der Tanzsportgarde Bad Essen e.V.  dürfen sich alle freuen, die über Twich den Ossensamstag verfolgen. „Wir haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Die Veranstaltung ist wie der Umzug mit viel Stimmung, nur ohne Umzug“, sagt DJ Prinz Matze und lacht dabei. Nur auf diesem Wege könne der Ossensamstag in diesen schwierigen Zeiten am Leben gehalten werden, so der DJ.

Hoffnung für das kommende Jahr

Die Planung für die Zukunft ist aktuell ungewiss. DJ Prinz Matze bleibt allerdings optimistisch: „Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr den Ossensamstag wie gewohnt feiern können. Die Veranstaltung im Februar 2023 wäre schon wichtig für den BOK mit seinen Vereinen aber zum Beispiel auch für die Altstadtwirte.“ Der Umsatz der alleine an Karneval dort gemacht wird, sei nicht gerade klein.



Ina Krüer
Ina Krüer
Ina Krüer ist seit dem Herbst 2021 im Team der HASEPOST und unterstützt uns als Praktikantin.
 

aktuell in Osnabrück

Warum Ratsmitglieder lieber mit dem Auto als mit dem Bus fahren – das sagen die Fraktionen

30 der der 50 Osnabrücker Ratsmitglieder greifen lieber zur massiv subventionierten Parkkarte (15 Euro pro Monat für alle Parkhäuser...

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen