Aktuell 🎧MS-Kranker direkt vor Paracelsus Klinik Osnabrück ausgeraubt

MS-Kranker direkt vor Paracelsus Klinik Osnabrück ausgeraubt

-

Mal eben kurz frische Luft schnappen, das Pfingstwochenende im Krankenhaus verbringen. Einem MS-kranken jungen Mann wurde der kurze Ausflug vor die Tür des Paracelsus Krankenhauses am Sonntagabend (9. Juni 2019) zum Verhängnis.

Zwei junge Männer raubten den kranken Mann, der sich nach Angaben seines Vaters kaum auf den Beinen halten kann, vor dem Krankenhaus in der Straße Am Natruper Holz aus.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin verwickelten die beiden Täter, die als vermutlich arabischstämmig beschrieben wurden, ihr Opfer in ein Gespräch. Dabei zog einer der Täter dem in stationärer Behandlung befindlichen jungen Mann das Handy und weitere Wertsachen sowie die Ausweispapiere aus der Hosentasche. Die Tatzeit wurde von der Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mit 18:40 Uhr angegeben.

Täter sollen sehr schlecht Deutsch sprechen

Zur Personenbeschreibung der mutmaßlichen Täter konnte die Polizeipressestelle am Pfingstmontag gegenüber unserer Redaktion noch keine detaillierten Angaben machen.
Der Vater des Opfers beschreibt in einem bei Facebook gepostetem Beitrag die Täter wie folgt: „Der Haupttäter ist ca. 25 Jahre, 170-175 cm groß, schwarze Haare, spricht sehr schlecht Deutsch. Er trug ein auffälliges schwarzes Shirt mit neonfarbenen (grün-gelblich) Streifen und einen dunklen Rucksack.“



Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Polizei warnt erneut: Langfinger auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt unterwegs

Polizei auf dem Weihnachtsmarkt / Foto: Polizei Osnabrück Am Dienstagabend (6. Dezember) gegen 17:40 Uhr stahlen Unbekannte eine Geldbörse aus...

Umfrageergebnisse: Osnabrücker bemängeln vor allem Sicherheit und Sauberkeit in der Johannisstraße

Johannisstraße / Foto: Schulte Die Zeiten sind vorbei, dass die Osnabrücker Johannisstraße eine florierende Einkaufsmeile ist - schon lange. Das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen