HASEPOST
 
HASEPOST

Lauter Knall in der Nacht: Versuchte Zigarettenautomatensprengung im Osnabrücker Stadtteil Schölerberg

(Symbolbild) Polizei

Mittwochnacht (11. Januar) versuchten Unbekannte, einen Zigarettenautomaten in der Wörthstraße zu sprengen. Um 01:33 Uhr meldeten Anwohner einen lauten Knall im Bereich der Meller Straße.

Die Beamten begaben sich daraufhin in die Fahndung und stellten einen beschädigten Zigarettenautomaten an der Wörthstraße fest. Die Täter versuchten an den Inhalt des Automaten zu kommen – ohne Erfolg. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Hinweise auf die Tat oder die Täter nimmt die Polizei Osnabrück telefonisch unter 0541/327 -3203 oder -2115 entgegen.

In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Zigarettenautomatensprengungen in der Hasestadt. Zuletzt konnten Verdächtige im Haste festgenommen werden.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion