Start Landkreis Landkreis Osnabrück erhält Deutschlands erste grüne Landrätin

Landkreis Osnabrück erhält Deutschlands erste grüne Landrätin

Grünen-Kandidatin aus Bad Rothenfelde deklassiert CDU-Landrat

-



Seit der Gründung des Landes Niedersachsen im Jahr 1946 wurde der Landkreis Osnabrück durchgängig von der CDU regiert. In der Stichwahl am 16. Juni 2019 konnte Anna Kebschull, Inhaberin mehrerer Nachhilfeschulen, sich gegen Amtsinhaber Michael Lübbersmann (CDU) durchsetzen.

Die Grünen-Politikerin, die erst 1996 in den Landkreis Osnabrück zog, erreichte 53.394 Stimmen (52,24%) während Michael Lübbersmann bei einer geringen Wahlbeteiligung von nur 34,95% lediglich 48.821 Stimmen (47,76%) für sich verbuchen konnte.


Landkreis Osnabrück
Quelle Landkreis Osnabrück

Volker Bajus: Zeiten der traditionellen politischen Gewissheiten sind […] vorbei

In einer am Sonntagabend verschickten Pressemitteilung freut sich die Grüne Stadtratsfraktion Osnabrück über das für ein ländlich geprägtes Gebiet ungewöhnliche Ergebnis: „Das ist ein sensationeller Wahlsieg, der zeigt, Grüne können auch auf dem Land überzeugen. Wir gratulieren Anna Kebschull herzlich. Sie hat einen großartigen Wahlkampf gemacht und mit ihrer herzlichen und offenen Art verdient gewonnen“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Volker Bajus.

Die Grüne Ratsfraktion freut sich auf die Zusammenarbeit mit Kebschull. „Anna hat einen modernen und integrierenden Kommunikationsstil. Sie weiß, dass die großen politischen Probleme, wie Klimaschutz, Mobilität auf dem Land, soziale Versorgung und Zusammenhalt nur gemeinsam gelöst werden können. Ihre Wahl ist auch eine große Chance bei der regionalen Zusammenarbeit von Landkreis und Stadt schneller und besser voran zu kommen. Alle politischen Kräfte in Stadtrat und Verwaltung sollten ihr die Hand zur Zusammenarbeit reichen. Am Ende kann die Region von mehr Kooperation nur profitieren“, appelliert Bajus.

Kebschull sei es gelungen die alten parteipolitischen Lager im Landkreis aufzubrechen. „Die Menschen wollen Veränderung. Sie haben mit Anna jemanden gewählt, der Mut zur Zukunft hat und Optimismus ausstrahlt, der schwierige Probleme wie Verkehrswende oder Gewässerschutz nicht länger aussitzen will. Die Zeiten der traditionellen politischen Gewissheiten sind in der Region Osnabrück jedenfalls endgültig vorbei. Das gibt uns auch in der Stadt Osnabrück viel zusätzliche Motivation für grüne Themen“, so Bajus“

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.


Lesenswert

Bericht: JU und CDU-Wirtschaftsflügel wollen Grundrente verhindern

Foto: Senioren, über dts Berlin (dts) - Die von der Großen Koalition vereinbarte Grundrente soll auf dem CDU-Parteitag laut eines Zeitungsberichts doch noch verhindert...

DAX kaum verändert – RWE-Aktie lässt deutlich nach

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Dienstag hat sich der DAX kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.221,12...

Bundesregierung richtet neuen „Rat der Arbeitswelt“ ein

Foto: Schreibtisch, über dts Berlin (dts) - Nach dem Vorbild der Sachverständigenräte für Wirtschaft und Gesundheit, Umwelt und Migration, richtet das Bundesministerium für Arbeit...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code