Aktuell Jahrmarkt, Maiwoche und Theatervorstellungen fallen aus - Stadt Osnabrück...

Jahrmarkt, Maiwoche und Theatervorstellungen fallen aus – Stadt Osnabrück konkretisiert Corona-Maßnahmen

-



Bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit Landrätin Anna Kebschull gab Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert eine neue Zahl zu den bestätigten Fällen von Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt.

Von drei Fällen am Montag ist die Zahl der bestätigten Infektionen auf 22 Fälle am Donnerstag gestiegen. Nach Angaben von Landrätin Anna Kebschull erfolgte die Infektion dieser Bürger außerhalb von Stadt und Landkreis Osnabrück.

[Ergänzung] Wir führen eine Liste aller unserer Redaktion bekannten Ausfälle und Verschiebungen von Veranstaltungen 

Auch kleine Veranstaltungen sollen abgesagt werden

Wie bereits bestern bekannt wurde, sind in Niedersachsen inzwischen Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern durch die Landesregierung verboten worden. Landrätin Kebschull äußerte am Donnerstag ihre Bitte an Veranstalter auch Veranstaltungen im kleinen Rahmen nicht stattfinden zu lassen.
Zwar hätte auch die Möglichkeit bestanden grundsätzlich auch kleinere Veranstaltungen zu verbieten, aber man hoffe, dass durch Vorsichtsmaßnahmen, wie eine lockere Bestuhlung, das Ansteckungsrisiko ausreichend minimiert werde.

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert erläuterte, dass es nicht abzuwenden sei, dass es zu deutlich mehr Infektionen kommen werde, aber dass durch eine zeitliche Streckung dieser Infektionen das Gesundheitssystem entlastet werden kann.

Sozialdezernentin Katharina Pötter betonte, dass mit der vorliegenden Allgemeinverfügung der Landesregierung auch “Veranstaltungen unter freiem Himmel” untersagt sind, wenn diese mehr als 1.000 Teilnehmer erwartet werden.
Diese Allgemeinverfügung tritt mit der Veröffentlichung ab Freitag dem 13. März in Kraft.

Theater stellt Spielbetrieb ein

Oberbürgermeister Griesert hat angesichts der vorliegenden Erkenntnisse entschieden, dass ab sofort alle Theateraufführungen in den Städtischen Bühnen abgesagt werden. Veranstaltungen in der OsnabrückHalle werden überprüft, bei größerem Publikum ist mit einer Absage zu rechnen.
Spiele des VfL werden ab sofort ohne Publikum stattfinden, das Pferdevent Horses & Dreams wird ebenfalls, so so die Erste Kreisrätin Bärbel Rosensträter, abgesagt. Bei kleineren Veranstaltungen, die durchgeführt werden, sind Teilnehmerlisten zu führen um nachträglich über ein mögliches zu informieren.

Wolfang Griesert betonte, dass das oberste Ziel die Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus ist, dass aber auch der Fortbestand des öffentliche Lebens gesichert werden muss.

Mehr als 100 Quarantäne-Anordnungen in der Region

Dr. Gerhard Bojara vom gemeinsamen Gesundheitsschutz von Stadt und Landkreis nannte eine undefinierte Zahl von “mehr als 100”, die unter behördlich angeordneter Quarantäne stehen, sowie “eine große Zahl”, die freiwillig in ihren eigenen Vier Wänden verbleiben sollen.
Noch, so Dr. Bojara, gibt es keine Kapazitätsengpässe in den Krankenhäusern, aber die Situation werde sich mit Sicherheit so entwickeln, dass es einen größeren Bedarf an Notfallbetten geben.

Testzentrum “nicht auf einem Parkplatz im Schinkel”

Hinsichtlich des geplanten Testzentrums erklärte Oberbürgermeister Griesert, dass die Standortfrage weiterhin offen ist, dass es aber “nicht ein Parkplatz im Schinkel” sein werde, wie es noch bei einem Pressetermin am Montag erklärt wurde.

Jahrmarkt und Maiwoche fallen aus

Katharina Pötter erklärte zu Ende des gemeinsamen Pressetermins, dass man am Donnerstagvormittag zu dem Entschluss gekommen sei, dass auch Jahrmarkt und Maiwoche abgesagt werden. Zusammen mit den Schaustellern werde nach Ersatzterminen und Möglichkeiten später im Jahr gesucht.


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Ohne Skandale keine Triumphe: Warum der VfL Osnabrück 1963 in die Bundesliga gehört hätte!

Ohne Skandale keine Triumphe. Der VfL Osnabrück wurde in seiner 121-jährigen Geschichte einige Male entscheidend benachteiligt: Der wohl größte Skandal,...

Bis zu 10.000 Euro Strafe: Niedersachsen legt Corona-Bußgeldkatalog vor

Auf Grundlage der Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 7. April hat das Niedersächsische...

Hongkong schnürt 17-Milliarden-Dollar-Paket gegen Coronakrise

Foto: Blick über Hongkong, über dts Hongkong (dts) - Hongkongs Regierung will die heimische Wirtschaft und Bevölkerung wegen der...

Union verlangt SPD-Personalvorschlag für Wehrbeauftragten

Foto: SPD-Logo, über dts Berlin (dts) - Die Union fordert die SPD auf, einen Kandidaten für die im Mai...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code