Aktuell Inzidenzwerte in der Region Osnabrück sinken leicht

Inzidenzwerte in der Region Osnabrück sinken leicht

-

Sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Osnabrück sinken die 7-Tages-Inzidenzen im Vergleich zum Vortag leicht. Im Landkreis bestätigt sich dabei ein leichter Abwärtstrend.

Im Landkreis Osnabrück liegt die 7-Tages-Inzidenz am Montag (12. April) bei 83,2. Obwohl der Wert am Wochenende wieder leicht gestiegen war (Sonntag: 89,6), lässt sich rückblickend auf die vergangene Woche im Landkreis ein minimaler Abwärtstrend erkennen.

Auch im Stadtgebiet sinkt der Inzidenzwert im Vergleich zum Vortag (129,5) leicht auf nun 128,3. Anders als im Landkreis ist mit Blick auf die vergangene Woche kein Abwärtstrend erkennen. Im Gegenteil: Bis zum heutigen Montag stieg der Wert täglich leicht an, heute dann erstmals wieder ein minimaler Rückgang.

Durchschnitt bei 106,6

Der niedersächsische Durchschnittswert liegt derzeit bei 106,6. In drei niedersächsischen Regionen liegt die 7-Tages-Inzidenz derzeit bei über 200: Cloppenburg, Vechta und der Stadt Salzgitter.

Die Inzidenzwerte sind die offiziell am 12. April 2021 vom Landesgesundheitsamt (LGA) veröffentlichten Kennziffern. In der Regel erfolgt die Berechnung um etwa 24 Stunden verzögert zu den von Stadt und Landkreis Osnabrück jeden Morgen veröffentlichten Zahlen.

Symbolbild: Abstand



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Münster, Osnabrück und Netzwerkstadt Twente – Grenzüberschreitende Kooperation durch Pandemie hart getroffen

Einreisende aus den Niederlanden brauchen einen negativen Corona-Test (Symbolbild) Seit 30 Jahren kooperieren Osnabrück, Münster sowie die niederländischen Gemeinden Enschede,...

Seit 11 Tagen keine weiteren Corona-Toten in der Region Osnabrück

Mutter mit Mund-Nase-Bedeckung (Symbolbild) Noch immer kommt es jeden Tag zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus, doch seit 11 Tagen sind...




Zahl der Impflinge steigt auf 30,79 Millionen

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Montag auf 30,79...

Weiter keine Waffenruhe im Nahostkonflikt in Sicht

Foto: Grenze zum Gazastreifen, über dts Jerusalem/Gaza-Stadt (dts) - Im Konflikt zwischen Israel und Palästinensern bleiben internationale Bemühungen um...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen