Osnabrück 🎧Impfaktion in Voxtrup und Spenden für Osnabrücker Obdachlosenhilfe

Impfaktion in Voxtrup und Spenden für Osnabrücker Obdachlosenhilfe

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Impfung (Symbolbild)

Am Sonntag wird es eine Impfaktion im Corona-Testzentrum in Voxtrup geben. Die Impfwilligen können außerdem für die Osnabrücker Obdachlosenhilfe spenden. 

Von 11 – 16 Uhr kann sich am kommenden Sonntag, 09. Januar, jeder Impfwillige im Corona-Testzentrum an der Meller Landstraße 25 in Voxtrup mit Biontech impfen lassen. Wie schon am Donnerstag vergangener Woche bietet der Allgemeinmediziner Dr. Steffen Grüner, der auch Vorsitzender vom BOB (Bund Osnabrücker Bürger) ist, Booster-, Erst- und Zweitimpfungen für alle Interessierten an. Zeitgleich wird vor Ort wieder für die Osnabrücker Obdachlosenhilfe gesammelt. „Nach dem großen Zuspruch an der Hansastraße und auch einer erfreulich hohen Spendenbereitschaft der Impfwilligen werden wir zeitnah wieder eine Impfaktion starten“, so Grüner. Er bittet bei Teilnahme alle Impfwilligen um die Mitnahme von Krankenkassenkarte, Personalausweis und, wenn vorhanden, den Impfpass.

Spenden für Obdachlosenhilfe

Jutta Bugdalle vom BOB-Vorstand hat vergangenen Donnerstag die Spenden für die Osnabrücker Obdachlosenhilfe eingesammelt: „Ich war von der Spendenbereitschaft sehr positiv überrascht. Denn eine Spende war ja keine Voraussetzung für die Impfung. Aber hier passte der Spruch ‚Osnabrück hält zusammen‘ besonders gut. Es wäre super, wenn die Spendenbereitschaft am kommenden Sonntag mindestens genauso groß ist!“ Die Spenden kommen in voller Höhe dem SKM und der Diakonie in Osnabrück zugute. Der eigentliche Impfvorgang findet übrigens im Saal des Gasthauses Wente statt, das direkt neben dem Testzentrum liegt. Der Gastronomiebetrieb ist während der Impfaktion geschlossen. Wirt Dierk Wente unterstützt die Aktion aus vollem Herzen: „Die Impfquote nach oben treiben und gleichzeitig den Ärmsten in Osnabrück helfen – da bin ich gerne dabei“, bekennt der stadtbekannte Gastronom.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Erstmals mehr digitale als analoge Gäste in der OsnabrückHalle im Jahr 2021

Hybride Veranstaltung in der OsnabrückHalle /Foto: Tobias Schwertmann Die OsnabrückHalle blickt auf ein coronabedingt besonderes Jahr 2021 zurück, in dem...

Über 5.000 Corona-Infizierte in der Region Osnabrück – Inzidenz in der Stadt über 1.000

Coronavirus (COVID-19) – Test (Symbolbild) Am heutigen Mittwoch (26. Januar 2022) wurden in der Region Osnabrück 688 Neuinfektionen verzeichnet. Somit...




EU-Kommission bleibt bei neuer Taxonomie hart

Foto: Atomkraftwerk, über dts Brüssel (dts) - EU-Finanzmarktkommissarin Mairead McGuinness schließt eine grundlegende Überarbeitung des Taxonomie-Vorschlags der Kommission und...

Deutsche Exportwirtschaft für 2022 optimistisch

Foto: Container, über dts München (dts) - Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich zu Jahresbeginn deutlich verbessert....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen