Start Aktuell HASEPOST-Leser wissen früher mehr – Immer mehr Anfragen anderer Redaktionen

HASEPOST-Leser wissen früher mehr – Immer mehr Anfragen anderer Redaktionen

In eigener Sache

-



Egal ob es die AutoBild zu den Fahrbahnmarkierungen (Sharrows) auf der Lotter Straße, die Redaktion Extra 3 des NDR (inzwischen schon fast regelmäßig), das ZDF, der Bund der Steuerzahler oder nun auch das Nachrichtenmagazin Focus ist: Immer häufiger dient unsere Redaktion als kompetente Anlaufstelle, wenn es um Berichterstattung und Informationen über Osnabrück und Osnabrücker geht.

Oft sind es nur kurze Auskünfte unter Kollegen, was es denn mit bestimmten Personen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung so auf sich hat, manchmal auch kleinere Rechercheaufträge, oder wie bei der Berichterstattung über den ehemaligen Wahl-Osnabrücker Mario Basler die Bitte, ein bereits bei uns im Juni veröffentlichtes Foto im eigenen Medium veröffentlichen zu dürfen.


In der aktuellen Printausgabe des FOCUS finden regelmäßige Leser der HASEPOST deswegen ein Foto, das unser freier Mitarbeiter Wolfgang Niemeyer am Eröffnungsabend der Lounge MB 30 auf Mallorca geschossen hat.

Kollegiale Zusammenarbeit klappt überregional besser

Wir freuen uns darüber sehr – bedeutet doch jedes Foto und jede Information, die aus unserer Redaktion stammt und dann bundesweit bei den Kollegen verbreitet wird, nicht nur Anerkennung für unsere Arbeit, sondern für den jeweiligen Kollegen meist auch einen kleinen zusätzlichen Honorar-Scheck.
Ärgerlich ist es, aber wohl leider nicht zu vermeiden, wenn Kollegen aus lokalen Redaktionen, die sich selbst immer darüber freuen irgendwie „meistzitiert“ zu sein, auf unsere Recherchen aufbauen und dann nicht wenigstens ein paar „Credits“ in Form eines Hinweises auf die Vorleistung zu finden sind. Aber solange das mit den Kollegen aus Hamburg, Berlin und München weiterhin so gut klappt, soll uns das nicht stören.

Til Schweiger erkannte schon früh unsere Lokalkompetenz:

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.


Lesenswert

Grünen-Fraktionschef lehnt „Turbo-Baurecht“ ab

Foto: Bauarbeiter, über dts Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für ein "Turbo-Baurecht" für einzelne Projekte...

BGH: Sonntagsverkauf in Bäckereifilialen mit Cafébetrieb zulässig

Foto: Brot und Brötchen, über dts Karlsruhe (dts) - Der Verkauf von Backwaren in Bäckereifilialen mit Cafébetrieb an Sonntagen ist auch außerhalb der Ladenschlusszeiten...

SPD-Innenminister fordern schärfere Maßnahmen gegen Hass im Netz

Foto: Computer-Nutzer, über dts Berlin (dts) - Gut eine Woche nach dem Anschlag von Halle (Saale) will die SPD schärfere Maßnahmen gegen Hasskriminalität im...


Contact to Listing Owner

Captcha Code