HASEPOST
 
HASEPOST

Handgranate auf Dachboden in Osnabrück Eversburg gefunden

Explosives Fundstück auf einem Dachboden in Osnabrück Eversburg. Neben einer Handgranate wurde auch Munition für eine Kriegswaffe gefunden.

Am Mittwochmorgen entdeckten Dachdecker auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses an der Schwenkestraße einen Karton mit einer Handgranate und Gewehrmunition. Die Polizei räumte das Wohnhaus und zog einen Sachverständigen hinzu.

Handgranate war noch intakt

Nach Einschätzung des Experten handelte es sich um eine intakte Handgranate und der Dachboden blieb gesperrt, die Hausbewohner konnten jedoch in ihre Wohnungen zurückkehren. In der Mittagszeit holte der Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen die Gegenstände ab und wird sie der Vernichtung zuführen.

Nach einer ersten Einschätzung soll es sich um eine Eihandgranate aus dem 1. Weltkrieg und Munition für das Gewehr K98 handeln.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion