Aktuell 🎧Gute Nachrichten für das Landwehrviertel: Spielband größtenteils freigegeben

Gute Nachrichten für das Landwehrviertel: Spielband größtenteils freigegeben

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Das Spielband im Landwehrviertel soll auf rund 1.800 Quadratmetern Kindern unterschiedlichen Alters eine Spielwiese bieten. / Foto: Schulte

Die Sensation im Landwehrviertel ist so gut wie fertig. Eigentlich sollte es bereits Ende 2021 fertiggestellt werden, Ende September ist es nun soweit: Zwei der drei Bereiche des Spielbands sind nun offiziell freigegeben.

Die letzten warmen Tage können Kinder jetzt auf dem Spielband im Landwehrviertel nutzen. Nachdem wir von den Schwierigkeiten des Bauprojektes im August berichteten, gibt es nun schöne Nachrichten vom Osnabrücker Stadtrand. Die beiden Spielbereiche für die kleinen und jüngeren Kinder sind nun fertig. Auf Nachfrage erklärt Stadtwerkesprecher Sebastian Philipp, dass man gemeinsam mit dem Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) die Flächen freigeben konnte. „Der Rasen ist dort als Fallschutz soweit angewachsen“, so Philipp. Zuletzt haben noch ein paar Handläufe und Bretter gefehlt, die nun angebracht worden seien.

Kletterparcours noch nicht freigegeben

Der Kletterparcours für die größeren Kinder bleibt allerdings vorerst noch gesperrt. Die Trockenheit habe dafür gesorgt, dass der Rasen an dieser Stelle nicht richtig anwachsen konnte. „Dieser ist allerdings für den Fallschutz entscheidend“, macht Philipp klar. Nachdem es in den vergangenen Tagen geregnet hat, sei man vonseiten der Stadtwerke-Entwicklungstochter ESOS – Energieservice Osnabrück guter Dinge, dass der Rasen noch in diesem Jahr anwachsen könnte. Vielleicht könne in zwei bis drei Wochen dann auch dieser Bereich bespielt und damit der drittgrößte Spielplatz in der Stadt – neben dem an der Lerchenstraße und dem im Hasepark – vollständig freigegeben werden.

Jasmin Schulte
Jasmin Schulte
Jasmin Schulte begann im März 2018 als Redakteurin für die Hasepost. Nach ihrem Studium der Germanistik und der Politikwissenschaft an der Universität Vechta absolvierte sie ein Volontariat bei der Hochschule Osnabrück. Weitere Stationen führten sie zu Tätigkeiten bei einer lokalen Werbeagentur und einem anderen Osnabrücker Verlag. Seit März 2022 ist Jasmin Schulte zurück bei der HASEPOST und leitet nun unsere Redaktion. Privat ist Jasmin Schulte als Übungsleiterin tätig, bloggt über Literatur und arbeitet an ihrem ersten eigenen Roman.

aktuell in Osnabrück

2023 steht das Osnabrücker MIK ganz im Zeichen des Welthandels

Nachdem sich das vergangene Jahr im Museum Industriekultur (MIK) vor allem rund um das Thema Essen drehte, steht in...

Glatteis sorgt für Chaos in Osnabrücker Kliniken – Marienhospital sagt alle planbaren OPs ab

Die Glätte in den Morgenstunden macht sich mittlerweile auch in den Osnabrücker Kliniken bemerkbar. Während die Polizei auf Anfrage...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen