Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: „Eddie the Eagle“ spendet 10.000...

Gute Nachricht des Tages: „Eddie the Eagle“ spendet 10.000 Euro an drei Sport- und Bewegungs-Projekte in Osnabrück

-

„Eddie the Eagle“ bei der Spendenübergabe an die Osnabrücker Tafel. / Foto: 1. Osnabrücker Skiclub „Eddie the Eagle“

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Unterstützung für Osnabrücker Ballschule, Faires Kämpfen und Osnabrücker Tafel: Der 1. Osnabrücker Skiclub „Eddie the Eagle“ hat insgesamt 10.000 Euro an drei Sport- und Bewegungs-Projekte in Osnabrück gespendet.

Je 2.500 Euro gehen an die Osnabrücker Ballschule BaKos von Ex-Bundesligatorwart Stefan Wessels und das Projekt „Faires Kämpfen für Toleranz und Integration“ von Judoka Sebastian Häfker. Die Osnabrücker Tafel bekommt insgesamt 5.000 Euro, die eine Hälfte in Form von Sportgeräten, die andere zur Förderung sportlicher Aktivitäten. „Jedes der Projekte folgt seinem eigenen Ansatz, gemeinsam haben sie das Ziel, denjenigen Kindern und Jugendlichen Sport und Bewegung zu ermöglichen, die sich das sonst nicht leisten könnten“, erklärt der 1. Vorsitzende Michael de Vries. Namensgeber ist der legendäre britische Skispringer „Eddie the Eagle“ alias Michael Edwards, der sich 1988 mit weniger Talent aber umso mehr Ehrgeiz in Calgary seinen Traum von der Olympiateilnahme erfüllt hat.

Regelmäßige Spenden

Wie Eddie the Eagle können viele Kinder in Osnabrück ihren Sport nicht ohne Unterstützung ausüben. „Genau deswegen haben wir den gleichnamigen 1. Osnabrücker Skiclub gegründet und spenden seitdem regelmäßig an Projekte und Vereine, die wie wir den Sport lieben und fördern“, so Vorstandsmitglied Peter Band.

Zum dritten Mal bei der Ballschule BaKoS

Bereits zum dritten Mal war der Verein zu Besuch beim ehemalige Bundesligatorwart Stefan Wessels. Zusammen mit zahlreichen Trainern vermittelt der Ex-Fußballprofi Kindern Ballgefühl und Spaß am Sport. Ziele sind Motorikschulung und Spaß an Bewegung mit unterschiedlichen Bällen – vom Tennis- bis zum Handball. Mit der Spende von 2.500 Euro soll auch zukünftig sozialschwachen und hilfsbedürftigen Kindern die Teilnahme an der BaKos Ballschule ermöglicht werden.

Zweite Unterstützung für Judo-Projekt

Ebenfalls 2.500 Euro gehen an das Projekt der Bürgerstiftung „Faires Kämpfen“, das seit 2015 für interkulturelles Miteinander und respektvollen Umgang einsteht. Judo lebt gesellschaftliche Werte wie Respekt, Toleranz, Fairness, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft vor. Sebastian Häfker gibt das an Jugendliche aus unterschiedlichen Nationen weiter. „Wer seine Konkurrenten respektiert und fair kämpft, verdient faire Unterstützung. Deswegen haben wir das Trainingskonzept jetzt zum 2. Mal unterstützt“, so de Vries.

Sportgeräte und 2.500 Euro für die Osnabrücker Tafel

Erstmals gespendet hat „Eddie the Eagle“ darüber hinaus an die Osnabrücker Tafel. Mit der Unterstützung des Sporthauses L+T wurden Sportgeräte im Wert von 2.500 Euro und noch einmal dieselbe Summe zur Unterstützung derjenigen Kinder übereicht, die regelmäßig die Tafel besuchen. Dadurch solle sichergestellt werden, dass die Kinder genügend Bewegung haben und nicht durch ihre finanzielle Situation ausgeschlossen werden.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Sommerbühne an der Osnabrücker Lerchenstraße fertiggestellt

Bürgermeisterin Birgit Strangmann eröffnet die Sommerbühne, die Idee dazu hatte vor Jahren die Kulturinitiative der Lerchenstraße. / Foto: Swaantje...

Johnson & Johnson für alle – Impfaktion in der Dodesheide am Freitag und Samstag

Symbolfoto: Corona-Impfung. Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, ab 15 Uhr und Samstag, 19. Juni, ab 9...




Politik kritisiert neuen Widerstand gegen Tesla-Fabrik in Grünheide

Foto: Standort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Berlin (dts) - Dass mehrere Umweltverbände erneut wichtige Arbeiten für...

Wirtschaftsministerium erwartet keine Inflationswelle

Foto: Butter in einem Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht kein dauerhaftes Comeback der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen