Osnabrück „Ein Raum für uns“ – gärtnerbetreute Grabanlage am Heger...

„Ein Raum für uns“ – gärtnerbetreute Grabanlage am Heger Friedhof fertiggestellt

-

Nach etwa einem Monat Bauzeit ist die gärtnerbetreute Grabanlage am Heger Friedhof heute, am 7. August 2020, eröffnet worden. Sie trägt den Namen „Ein Raum für uns“ und schafft einen Ort der Trauer und des Gedenkens. Das Besondere am neuen Bestattungskonzept: Angehörige werden von der Grabpflege entbunden.

Das Konzept der gärtnerbetreuten Grabanlage ist in Osnabrück bisher einzigartig. Kernidee des Projekts ist es, Angehörige von der Grabpflege zu entbinden, ihnen aber gleichzeitig einen Ort des Gedenkens zu geben. Sie schließen lediglich einen einen einmaligen Vertrag mit der Nordwestdeutschen Treuhandstelle für Dauergrabpflege und den Vertragsgärtnern Sannemann und Gust ab, die sich dann um die Grabstelle kümmern. Die behindertengerechte Anlage zeichnet sich durch Sitzmöglichkeiten, Blutbuchenhecken, viele Blumen und eine Ritualfläche als Ablagestelle für kleine Andenken aus. Geplant und umgesetzt wurde sie von Merle Gust (Gärtnerei Gust) und Jan Sannemann (Gärtnerei Sannemann).

Ein Raum zum Trauern, Lachen und Weinen

Die Gestaltung verlief ganz nach Zeitplan: Wie beabsichtigt, konnte die Anlage heute, am 7. August, fertiggestellt werden. Neben Steinmetzen, Bestattern, Friedhofsgärtnern und Vertretern des Osnabrücker ServiceBetriebs kam auch Oberbürgermeister Wolfgang Griesert zur Eröffnung der Anlage. “Unsere Gesellschaft wird immer bunter und individueller – und mit ihr auch die Bestattungskultur. Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass wir heute so eine besondere Grabanlage in Osnabrück eröffnen können”, zeigt sich der Oberbürgermeister begeistert. “Besonders für Angehörige, die nicht in Osnabrück leben, ist dieses Bestattungskonzept eine große Erleichterung. Auf 100 Quadratmetern können viele verschiedene Bestattungsarten umgesetzt werden, die so individuell sind wie unsere Bürger.” Auch Merle Gust freut sich über die Fertigstellung der gärtnerbetreuten Grabanlage: “Die Grabanlage ‘Ein Raum für uns’ ist das Ergebnis einer tollen Zusammenarbeit. Sie bietet jetzt einen Raum zum Trauen, Lachen und Weinen für Angehörige.”

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Merle Gust (Gärtnerei Gust) und Jan Sannemann (Gärtnerei Sannemann) freuen sich über die Eröffnung der gärtnerbetreuten Gartenanlage am Heger Friedhof.


Tatjana Rykov
Tatjana Rykov ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikantin und inzwischen als feste Mitarbeiterin, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Spannender geht es nicht: Girolive-Panthers gewinnen gegen Göttingen mit 72:71

An diesem Wochenende müssen die GiroLive-Panthers Osnabrück mit Trainer Aleksandar (Sasa) Cuic das Spiel gegen die flippo Baskets BG...

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

Özdemir erwartet keinen leichten Wahlkampf gegen neuen CDU-Chef

Foto: Cem Özdemir, über dts Berlin (dts) - Der Grünen-Politiker Cem Özdemir erwartet keinen leichten Wahlkampf gegen den neuen...

Versandhandel sieht sich nicht als “Totengräber der Innenstädte”

Foto: Innenstadt von Emden mit geschlossenen Geschäften, über dts Berlin (dts) - Deutschlands Versandhändler weisen die Verantwortung für Existenzprobleme...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen