HASEPOST
 
HASEPOST

Gute Nachricht des Tages: Budget Oil sammelt 3.500 Euro für Osnabrücker Elefanten

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Ein Wochenende lang sammelte das Team von der Tankstelle Budget Oil in Bad Laer mit verschiedenen Aktionen Geld für den Zoo Osnabrück. Für einen Aufpreis von einem Euro wurden die Autos, die die Tankstelle an dem ersten Augustwochenende zum Tanken anfuhren, betankt und bekamen die Scheiben geputzt.

„Es ist toll nach einem Wochenende voll harter Arbeit auf ein großartiges Ergebnis blicken zu können. Da weiß man, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat“, berichtet Michael Bevermann, Geschäftsführer der Budget Oil Niederlassung in Bad Laer. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Sabrina Mannig, die sich in der Tankstelle um Organisation und Marketing kümmert, hat er im vergangenen Jahr aus einer im Spaß entstandenen Idee Realität gemacht. Mittels eines Tankservice sollten Spenden gesammelt werden. Auch John McGurk, der für Sponsoring und Fundraising im Zoo Osnabrück zuständig ist, ist ganz begeistert von dem Engagement und der Idee des Paares: „Ich finde es toll, dass Menschen, wie das Team rund um die Tankstelle Budget Oil in Bad Laer, sich mit so viel Aufwand für den guten Zweck engagieren und so uns und unsere Projekte voranbringen. Das hat Vorbildcharakter.“

Nachdem die erste Spendenaktion im vergangen Jahr ein voller Erfolg war, stand für das Paar schnell fest: Das muss wiederholt werden. Neben dem Tankservice und dem Scheibenputzen der zu tankenden Fahrzeuge gab es in diesem Jahr auch eine Tombola, die unter anderem mit Preisen vom Zoo und Tankgutscheinen sowie gespendeten Gewinnen gefüttert wurde. „Ein besonderes Highlight war dann aber doch der mobile Eisstand der örtlichen Pizzeria und Eisdiele La Piazza“, wie Sabrina Mannig erzählt. Für 50 Cent je Kugel Eis konnten sich die Tankstellenbesucher abkühlen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Denn auch hier ging der gesamte Erlös in den Spendentopf.

Viel Hilfe aus dem Freundeskreis

Möglich gemacht hat das vor allem die Hilfe aus dem Freundeskreis des Paares. „Unser gesamter Freundeskreis hat sich nicht lumpen lassen und uns tatkräftig unterstützt. An beiden Tagen waren wir zu zwölft für bis zu 12 Stunden vor Ort. Ohne diese Unterstützung wäre das alles nicht möglich gewesen“, so Bevermann. Das Ziel, die Spendensumme vom vergangenen Jahr zu übertreffen, ist dem Team gelungen – insgesamt kamen an dem Wochenende 3.500 Euro zusammen. Bei der Übergabe bedankte sich John McGurk ausdrücklich für die tolle Aktion. „Wir freuen uns sehr, dass das Team von Budget Oil Bad Laer auch in diesem Jahr mit so viel Herzblut an die Aktion herangegangen ist und uns mit ihrem tollen Ergebnis unterstützen will“, freute sich John McGurk. Der Erlös soll an die Spendenkampagne „Rüssel voraus!“ gehen.

Mit der Kampagne „Rüssel voraus!“ sammelt der Zoo Osnabrück Spenden für den Umbau und die Erweiterung der aktuellen Elefantenanlage. Rund 12 Millionen Euro sind notwendig, um den Asiatischen Elefanten im geplanten „Kui Buri Elefantenpark“ ein größeres neues Zuhause zu geben. Dabei setzt der Zoo auf die Unterstützung durch Privatpersonen und Unternehmen.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion