Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Tankstelle "Budget Oil" aus Bad...

Gute Nachricht des Tages: Tankstelle „Budget Oil“ aus Bad Laer spendet 3.000 Euro für Osnabrücker Elefanten

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Am 5. und 6. Juni hat die Tankstelle Budget Oil aus Bad Laer für den Zoo Osnabrück Spenden gesammelt. Wer an dem Wochenende zu der Tankstelle gefahren ist, bekam für den Aufpreis von einem Euro das Auto betankt und die Scheiben geputzt. Der zusätzliche Euro wurde an die Spendenkampagne „Rüssel voraus!“ des Zoos Osnabrück gespendet.

„Ich bin immer noch ganz begeistert, wie gut die Aktion gelaufen ist“, erinnert sich Michael Bevermann, Geschäftsführer der Budget Oil Niederlassung in Bad Laer, bei der Spendenübergabe im Zoo Osnabrück. Auch Dr. E.h. Fritz Brickwedde, Präsident der Zoogesellschaft Osnabrück e.V., ist von der Aktion angetan. „Das an einem einzigen Wochenende so viel Geld für die Elefanten im Zoo zusammengekommen ist, zeigt, wie wichtig den Menschen in der Region der Zoo und seine Tiere sind.“ Die Idee zur Aktion entstand eher zufällig, erzählt Michael Bevermann: „Eines Abends beim Grillen entstand eine ähnliche Idee als ein Wetteinsatz. Der kam zwar nicht zum Tragen, aber wir haben das weitergedacht und sind so darauf gekommen mit einem Tankservice Spenden zu sammeln.“

18 freiwillige Helferinnen und Helfer

Michael Bevermann und seine Lebensgefährtin Sabrina Mannig, die sich in der Tankstelle um Organisation und Marketing kümmert, wollten bei der Aktion für einen guten Zweck sammeln und haben sich schnell für den Zoo Osnabrück entschieden. „Der Zoo bringt den Menschen in der Region die Natur auf eine unvergleichliche Art und Weise näher, das wollten wir unterstützen“, sagt Sabrina Mannig. Um die Idee umsetzen zu können, haben sich die Tankstelleninhaber Unterstützung gesucht. „Insgesamt hatten wir über die zwei Tage verteilt 18 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer“, erzählt Sabrina Mannig. Um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, wurde für das Wochenende eine Tombola mit verschiedenen Preisen organisiert. Auch der Zoo beteiligte sich an dem Gewinnspiel, wie John McGurk, zuständig für Sponsoring und Fundraising im Zoo Osnabrück, erzählt: „Das ist einfach eine tolle Idee, mit der den Tieren so gut und einfach geholfen werden kann. An der Tombola haben wir uns darum sehr gerne mit Jahres- und Freikarten für den Zoo beteiligt.“ Die Firma Budget Oil steuerte weitere 34 Gewinne bei, die inzwischen an die glücklichen Gewinner verlost wurden. Für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgten drei große „Zoo-Lights“-Figuren vor der Tankstelle, die Budget Oil an dem Wochenende vom Zoo geliehen bekam.

Zahlreiche Spenden

Dass die Aktion so gut ankam, lag sicherlich auch daran, dass es einen Tankservice mit Scheibenreinigung nicht jeden Tag gibt. „Neben dem einen Euro für den Extraservice, gaben viele Kunden zusätzlich Geld in eine aufgestellte Spendenkasse, da sie von der Idee dem Zoo auf diese Weise zu helfen so begeistert waren“, erinnert sich Michael Bevermann. Auch der Geschäftsführer von Budget Oil hatte von der Aktion gehört und kam extra aus Düsseldorf angereist, um die Tankstelle persönlich zu besuchen und zu spenden. Am Abend freuten sich alle Freiwilligen über eine großzügige Pizzaspende der nahegelegenen Pizzeria La Piazza. „Den Betrag für die Pizza haben wir in die Spendenkasse getan“, so Bevermann. Insgesamt hatte sich das Team von Budget Oil Bad Laer das Spendenziel von 1.000 Euro gesetzt – dieses Ziel wurde mit insgesamt 3.000 Euro um das Dreifache übertroffen. Bei der Übergabe bedankte sich Zoopräsident Brickwedde ausdrücklich für die gelungene Aktion. „Um unseren Tieren weiterhin moderne Anlagen bauen und den Zoo fortlaufend modernisieren zu können, sind wir auf Spenden und tolle Aktionen wie von Budget Oil angewiesen. Die Spende wird an die Kampagne ‚Rüssel voraus!‘ für die Vergrößerung und Modernisierung der Elefantenanlage gehen“, so Brickwedde.

Titelbild: Dr. E.h. Fritz Brickwedde (links), Präsident der Zoogesellschaft Osnabrück e.V. und John McGurk (rechts), zuständig für Sponsoring und Fundraising im Zoo Osnabrück, freuen sich über die Spende von 3.000 Euro, die sie von Sabrina Mannig und Michael Bevermann (Mitte), von der Tankstelle Budget Oil in Bad Laer in Anwesenheit von Elefant Minh-Tan erhalten. Die Spende geht an das Projekt „Rüssel voraus!“, für die Vergrößerung und Modernisierung der Elefantenanlage. /Bild: Zoo Osnabrück (Jan Banze)

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Kühne+Nagel warnt vor wachsender Engpass-Gefahr

Foto: Container, über dts Schindellegi (dts) - Der Chef des Schweizer Logistikriesen Kühne+Nagel, Detlef Trefzger, warnt vor einem weltweit...

Wahllokale für Bundestagswahl geöffnet

Foto: Wahllokal, über dts Berlin (dts) - Um Punkt 8 Uhr haben in Deutschland die Wahllokale zur Bundestagswahl geöffnet....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen