Aktuell Festnahmen nach Container-Aufbruch

Festnahmen nach Container-Aufbruch

-



Der Aufmerksamkeit eines Anwohners ist es letztendlich zu verdanken, dass die Polizei am frühen Sonntagmorgen zwei junge Männer nach Aufbruch eines Baustellencontainers festnehmen konnte.

Der Zeuge hatte gegen 00.30 Uhr aus seiner Wohnung an der Meller Landstraße heraus beobachtet, wie zwei Personen aus einem blauen Kleinwagen ausstiegen und sich auf das Baustellengelände neben dem Edeka-Markt begaben. Wenig später bemerkte der Zeuge, wie die beiden Männer mit mehreren Taschen zum Fahrzeug zurückkehrten und in Richtung Düstruper Straße wegfuhren. Eine Streife der über Notruf alarmierten Polizei stellte wenig später im Rahmen der Fahndung einen blauen Kleinwagen im Bereich der Düstruper Straße fest, hielt das Fahrzeug an und kontrollierte die beiden Insassen.

Keine Haftgründe

Die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer aus Bissendorf gaben auf Vorhalt sofort zu, einen Werkzeugcontainer auf dem Baustellengelände aufgebrochen zu haben. Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Beamten dann auch entsprechendes Diebesgut. Die jungen Männner wurden festgenommen und in der Polizeidienstelle erkennungsdienstlich behandelt. Bei den Durchsuchungen der Wohnungen wurden bei dem 18-jährigen eine geringe Menge an Drogen sowie Gegenstände gefunden, die ganz offensichtlich aus weiteren Straftaten stammen. Da keine Haftgründe vorlagen, wurden die beiden Aufbrecher schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Bestattung für Verstorbene ohne Angehörige am 3. Juni – Trauerfeier noch ausgesetzt

Am Mittwoch, den 3. Juni 2020, findet eine Bestattung für Verstorbene ohne Angehörige statt. Die Trauerfeier ist zwar bis...

Unbekannte schlagen Glasscheiben von Bushaltestellenhäuschen in Lüstringen ein

In der Nacht zu Samstag (30. Mai 2020) zerstörten Unbekannte Glasscheiben von Bushaltestellenhäuschen in Lüstringen und beschädigten ein Straßenschild,...

Gemeindebund verlangt Kompromiss zur Entlastung der Kommunen

Foto: Rathaus von Offenbach, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat an Union und SPD...

Scheuer sieht noch immer mangelndes Vertrauen in Bus und Bahn

Foto: Straßenbahnhaltestelle, über dts Berlin (dts) - Angesichts der noch immer relativ geringen Auslastung von Bussen und Bahnen muss...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code