Aktuell Fehler bei der Datenverarbeitung: Zahl der Quarantäne-Fälle in der...

Fehler bei der Datenverarbeitung: Zahl der Quarantäne-Fälle in der Region Osnabrück deutlich nach unten korrigiert

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Mehr als 1.000 aktuell in Quarantäne befindliche Personen, jeweils in Stadt und Landkreis Osnabrück …, diese am Samstagvormittag vom gemeinsamen Gesundheitsdienst veröffentlichten Zahlen wurden am Sonntagmorgen deutlich nach unten korrigiert.

Statt insgesamt 2.113 befinden sich aktuell zwischen Artland und Teutoburger Wald “nur” 1.847 Bürger in Quarantäne, zum Beispiel weil sie nach der Einreise aus dem Ausland auf ihr Testergebnis warten oder Schülerin oder Schüler zum Beispiel der Heiligenwegschule in Osnabrück Schinkel sind, wo es Ende der Woche zu einem Corona-Ausbruch kam.

Grund für die zu hoch ausgewiesenen Quarantäne-Zahlen waren nach Angaben des für den Gesundheitsschutz zuständigen Landkreises Osnabrück versehentlich doppelt angelegte Fälle. Dort arbeite man bereits “mit Hochdruck an der Bereinigung der Fälle”. Aus diesem Grund weisen wir heute eine geringere Gesamtzahl an Quarantänefällen aus.

Von 690 auf 1.847 innerhalb eines Monats

Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Personen ist dennoch als sehr hoch anzusehen. Vor einem Monat, am 20. August, gegen Ende der Sommerferien, waren lediglich 690 Bürger aus der Region in Quarantäne.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 20. September 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.
Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 20. September 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Erneut weniger Neuinfektionen gemeldet

Die aktuellen Zahlen zeigen in der kurzfristigen Betrachtung, im Vergleich zur Entwicklung in der vergangenen Woche, einen fortgesetzten Rückgang bei den Neuinfektionen. Wurden am Samstag insgesamt in der Region noch 19 neue Corona-Fälle verzeichnet (+10 im Landkreis, +9 in der Stadt), kamen bis Sonntagmorgen nur dreizehn hinzu (+11 im Landkreis, +2 in der Stadt Osnabrück).

Keine Veränderung gab es bei den 17 im Krankenhaus behandelten Fällen, von denen weiterhin nur ein Patient intensivpflichtig ist.

Wegen technischer Probleme auf Seiten des Gesundheitsdienstes beim Landkreis Osnabrück, liegt aktuell keine Lagekarte zur Infektionsdichte in Stadt und Landkreis Osnabrück vor.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Unzureichend gesicherte Ladung und fehlende Bremsscheiben: Polizei Osnabrück zieht 15 Lkw aus dem Verkehr

Mit einer Kontrollaktion auf der Bundesautobahn 30 hat die Polizei am Donnerstag, den 15. Oktober 2020, den gewerblichen Personen-...

Warnstreikaktionen des öffentlichen Diensts und der Sparkasse Osnabrück gehen in die nächste Runde

Unter dem Motto "ein Streik, viele Orte", kommt es am Mittwoch, den 21. Oktober 2020, erneut zu Warnstreikaktionen des...

Erzeugerpreise im September gesunken

Foto: Papierfabrik in Fulda, über dts Berlin (dts) - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte in Deutschland sind im September 2020...

Bericht: Auch Unions-Innenminister für Polizei-Studie

Foto: Polizei in einer Fußgängerzone, über dts Düsseldorf (dts) - Im Streit um eine Studie über Rassismus bei der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen