Landkreis Osnabrück Deutlicher Anstieg der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück

Deutlicher Anstieg der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist deutlich angestiegen. Außerdem ist ein weiterer Todesfall zu beklagen.

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet am heutigen Freitag (12. Februar) 125 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. 44 Fälle entfallen auf die Stadt Osnabrück, 81 auf den Landkreis. Die heutigen Zahlen sind höher als die des Vortages, als 86 Neuansteckungen gemeldet wurden. Außerdem liegen sie deutlich über dem Niveau des vergangenen Freitags, als der Gesundheitsdienst 42 Neuinfektionen verzeichnete.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 12. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten sinkt minimal: Von gestern 44,8 auf 44,7.

Durchschnittsalter der laborbestätigt Infizierten in der Region Osnabrück, Stand 12. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Positive Nachrichten kommen aus den Kliniken: Mussten am Vortag noch 88 Covid-Patienten in den Krankenhäusern behandelt werden, sind es heute nur noch 78. Das entspricht 12,6% der aktuell Infizierten. Wie am Vortag sind heute 14 Infizierte auf intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Außerdem ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. Seit Pandemiebeginn starben 341 Menschen in der Region an oder mit Covid-19. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Alter, Geschlecht oder Wohngebiet der betroffenen Bürger vor.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 12. Februar 2021):

Aktuell sind Quakenbrück, Badbergen, Rieste, Belm, Melle und Dissen a.T.W. am schwersten von der Pandemie betroffen. In Voltlage und Gehrde gibt es keine aktiven Infektionen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 12. Februar 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Kinos leuchten am Sonntag: „Startklar, Besuchern sehr sichere Kinobesuche zu ermöglichen”

Deutschland ist im Lockdown und die Kinos im ganzen Land sind noch geschlossen. Am kommenden Sonntag, 28. Februar, ab...

„Applaudieren vom Balkon reicht nicht”: Frank Henning kritisiert Ablehnung eines flächendeckenden Tarifvertrags in der Altenpflege

„Dass die Caritas einem flächendeckenden Tarifvertrag für die Altenpflege eine Absage erteilt hat, ist ein Schlag ins Gesicht für...

Berichte: Nüßlein lässt Amt als Unionsfraktionsvize ruhen

Berlin (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Berichte: Nüßlein lässt Amt...

NRW-Städtetag: DOSB muss Olympia-Bewerbung unterstützen

Foto: Rad-Rennfahrer, über dts Düsseldorf (dts) - Der Geschäftsführer des Städtetags NRW, Helmut Dedy, hat sich für ein Festhalten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen