MaiwocheDas läuft am Samstag (21. Mai) auf der Osnabrücker...

Das läuft am Samstag (21. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Die Band Captain Felix wird am Samstag auf der Bühne am Nikolaiort spielen. / Foto; Instagram @captainfelixofficial

10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es vom 13. bis zum 22. Mai Musik, Shows und Comedy unter freiem Himmel auf fünf verschiedenen Bühnen. Die HASEPOST hat zusammengefasst, was Maiwochenbesucher am Samstag (21. Mai) erwartet.

Nikolaiort powered by HASEPOST

An der Nikolaiortbühne powered by HASEPOST findet ein buntes Programm im Rahmen der Partnerschaftstage im Europadorf statt. Am „Haarlem-Tag“ werden vielfältige Veranstaltungen rund um die Partnerstadt Haarlem präsentiert. Ab 12 Uhr wird es Jopen Bier und ab 14:30 Uhr Stroopwaffeln und Schokolade sowie spaßige Aktivitäten für Kinder geben. Auf der Bühne ist um 13:30 Uhr und 15:45 Uhr die niederländische Musikgruppe De Schuimkragen zu sehen, die traditionell am Haarlem Tag teilnimmt. Die Band aus der Partnerstadt bietet den Besuchern zeitgenössische Blasmusik, aber auch bekannte Schlager. Um 14 Uhr und auch um 16:15 Uhr tritt der Sänger und Gitarrist Raoul Michel auf, der niederländische Popmusik zum Besten geben wird. Die Band Captain Felix wird dann um 14:45 Uhr und 17 Uhr mit Indie-Rock und einem New-Wave-Touch zu sehen sein. Zum Abschluss des Tages wird am Nikolaiort ab 20 Uhr die AC/DC-Tributeband BLACK/ROSIE auftreten.

Marktplatz powered by FMO

Um 15 Uhr wird die Tanzschule Hull auf der Bühne am Marktplatz eine Tanzvorführung darbieten. Ab 19 Uhr wird dann ein großes Schlager Warm-Up mit DJ Matze stattfinden, bevor dann um 20 Uhr Die Schlager-Polizei für Stimmung sorgen wird. Die Band hatte im Jahr 2010 ihren Rückzug angekündigt, wird aber nun zum 25-jährigen Bühnenjubiläum noch einmal beliebte Schlagermelodien präsentieren.

Herrenteichswall powered by Volksbank

Auf der Bühne am Herrenteichswall wird um 17:30 Uhr die Band Freezes Deyna Songs aus dem Genre Crossover – eine Mischung aus Punk, Metal und Hip-Hop – spielen. Im Anschluss wird um 19:30 die Band Savage Blood Metal-Fans begeistern. Gegen 21 Uhr tritt dann die Band Clawfinger auf, die Crossover-Rocksongs zum Besten geben wird.

Jürgensort powered by DSV

„Rosenhof goes Maiwoche“ – unter diesem Motto wird am Jürgensort eine 90er-Jahre Party stattfinden. Um 20 Uhr wird DJ Curry für Partystimmung sorgen. Ab 23 Uhr geht es dann im Rosenhof weiter.

Die Band Karanoon / Foto: Instagram @karanoonmusic
Die Band Karanoon / Foto: Instagram @karanoonmusic

Georgstraße powered by Egerland Stiftung

In der Georgstraße wird um 17 Uhr das Musiktheater LUPE auftreten und ein Theaterstück für Kinder zeigen. Um 19 Uhr folgt der gebürtige Kölner Tinez, der seine HipHop-Songs, gepaart mit aussagekräftigen Statements, auf der Bühne präsentiert. Im Anschluss tritt die Band Karanoon auf. Die Gruppe wird um 20 Uhr eine Mischung aus NeoSoul inspiriertem Pop mit HipHop- und RnB-Einflüssen darbieten. Die vierköpfige Avantgarde Post Metal Band The Infernal Sound of Light wird dann ab 21 Uhr spielen. Der letzte Act des Abends ist die Band Tragedy of Mine. Die Besucher der Georgstraße können sich auf Melodic Death Metal und eine neue Liveshow der Band freuen.
Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen