KulturDarsteller gesucht: Osnabrücker Musicalprojekt segelt ins Taka-Tuka-Land

Darsteller gesucht: Osnabrücker Musicalprojekt segelt ins Taka-Tuka-Land

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Nach vielen erfolgreichen Musicalproduktionen wie zuletzt Die Päpstin oder Shrek ist das Musical Amateurprojekt Osnabrück (map) mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt für seine professionellen Inszenierungen bekannt. Jetzt werden Darstellerinnen und Darsteller für die Inszenierung von Astrid Lindgrens „Pippi in Taka-Tuka-Land“ gesucht.

Jetzt geht map auf ein großes, neues Abenteuer: Neben dem Hauptmusical „Natürlich blond“ wird zum ersten Mal auch ein Familienmusical auf die Bühne gebracht. Für Astrid Lindgrens „Pippi in Taka-Tuka-Land“ werden musicalbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene gesucht, um die bunte Welt des frechen Mädchens auf der Bühne zum Leben zu erwecken. Ein professionelles Team aus Musicaldarstellerinnen und Musicaldarstellern sowie Theater- und Musikpädagoginnen und -pädagogen rund um Anna-Lena Handt und Dennis Brause begleitet die Reise.

Kennenlern-Workshops für „Pippi“

Wer Lust hat, auf der großen Bühne zu stehen, kann zu den Workshops kommen. So kann spielerisch in die Bereiche Gesang, Schauspiel und Tanz eingetaucht werden. Die Workshop-Tage finden an folgenden Terminen statt:

  • Kennenlernen: Sonntag (12. Juni): 10-13 Uhr (6-12 Jahre), 13-16 Uhr (13-16) und 16-20 Uhr (17-70)
  • Finalrunde 1: Freitag (17. Juni): 15-18 Uhr (6-16) und 17-21 Uhr (17-70)
  • Finalrunde 2: Mittwoch (22. Juni): 16-18 Uhr (6-16) und 18-21 Uhr (17-70)

Anmeldungen sind bis Freitag (10. Juni) online möglich.

Kreative Köpfe auf und hinter der Bühne gesucht

Geprobt wird ab dem 31. August ein halbes Jahr – immer mittwochs zwischen 15 und 21 Uhr in der Spichernstraße 11. Die Aufführungen werden dann im März und April 2023 stattfinden.

Doch nicht nur auf der Bühne, sondern auch hinter den Kulissen werden kreative Köpfe gesucht, die Lust haben, ein Teil von map zu werden. In den Bereichen Kostüm, Bühnenbild, Requisite, Maske, Werbung etc. kann das Musical „Pippi“ mitgestaltet werden.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

Beim Bachelor-Griesert kriselt’s: Alles aus mit Michèle?

Schon im Bachelor-Finale gabs von Niko einen Korb Michèle. Folgt nun das nächste Aus? / Foto: TVNOW So turbulent das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen