HASEPOST
 
HASEPOST

Cabrio fährt Schweinelaster auf Bundesstraße B51/B65 auf

Am Montagvormittag (15.08.2022) prallte ein PKW auf der B51/B65 gegen des Heck eines Gliederzuges, der Schweine transportierte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Um kurz nach 10 Uhr waren beide Fahrzeuge in nördliche Richtung gefahren und verließen die Bundesstraße an der Abfahrt “Belm-Nord”. Dabei prallte ein Mercedes Cabrio frontal in das Heck des LKW. Während der PKW mit seiner nachgiebigen Karosserie stark beschädigt wurde, konnte der LKW-Fahrer den Zusammenstoß kaum wahrnehmen und an seinem Anhänger entstand nur geringer Schaden.

Der 77-jährige Autofahrer wurde nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt, das Team eines Rettungswagens brachte ihn aber zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Der Fahrer des LKW und die Schweine blieben augenscheinlich unverletzt.

Die Abfahrt blieb für die Unfallaufnahme und das Abschleppen des PKW voll gesperrt.

Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion