Start Osnabrück "Bussteig A Ersatz" am Neumarkt wird vorübergehend aufgehoben

„Bussteig A Ersatz“ am Neumarkt wird vorübergehend aufgehoben

-



Ab Montag, 14. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober 2019, wird der Bussteig A Ersatz (vor dem VGH-Gebäude) am Neumarkt aufgrund der Anpassungs- und Markierungsarbeiten der Stadt Osnabrück aufgehoben.

Dadurch ändern sich die Abfahrtspositionen der Linien 21/22 und S10 in Richtung Natruper Straße sowie der Linie 51/52/53 in Richtung Parkstraße bzw. Rosenplatz.


Die neuen Abfahrtspositionen ab dem 14.10.2019 sind:
Linie 21/22 von Bussteig A1 (Sportarena)
Linie S10 von Bussteig A2
Linie 51/52 und 53 von E1 (Kollegienwall)
über Kollegienwall – Johannisfreiheit – Süsterstraße (Linie 51 und 52) – Johannisstraße (Linie 53)

Nach den Herbstferien soll alles besser werden

Die Haltestelle „G1 Lyrastraße“ wird von den oben genannten Linien nicht mehr bedient. Alle weiteren Linien halten am Neumarkt wie bisher. Die Stadt Osnabrück nutzt die Herbstferien für Anpassungs- und Markierungsarbeiten am Neumarkt und in der Johannisstraße. Ab dem 21. Oktober 2019 mit Öffnung der Johannisstraße werden die Haltestellenpositionen neu aufgeteilt.

Weitere Informationen inklusive einer Übersicht der Abfahrtspositionen sind unter www.vos.info/sperrung_neumarkt zu finden. Generelle Informationen zu den Baumaßnahmen am Neumarkt werden von der Stadt Osnabrück auf der Website www.osnabrueck-neumarkt.de zusammengefasst.

Stadtwerke Osnabrückhttps://www.stadtwerke-osnabrueck.de
Eine Pressemitteilung der Stadtwerke Osnabrück.


Lesenswert

Gute Nachricht des Tages: Kinderhospital Osnabrück freut sich über 100.000-Euro-Unterstützung

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Förderung und Stärkung des Projekts „Soziale Stadt Schinkel“

Das Projekt "Soziale Stadt Schinkel" läuft bereits seit knapp einem Jahr und soll Anwohnern des Stadtteils Schinkel eine schnelle und kompetente Hilfe in schweren...

Osnabrücker Zoll stellt 23 Unregelmäßigkeiten im Wach- und Sicherheitsgewerbe fest

Am 15. November 2019 fand eine bundesweite Schwerpunktprüfung im Wach- und Sicherheitsgewerbe statt. Ziel der Überprüfung war die Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung....

Contact to Listing Owner

Captcha Code