Aktuell Bürgeramt bietet feste Termine - ohne Wartezeit!

Bürgeramt bietet feste Termine – ohne Wartezeit!

-



Es grenzt an Revolution, im Bürgeramt (Stadthaus) können feste Termine vereinbart werden!

Einen neuen Personalausweis abholen, sich als Neu-Osnabrücker anmelden oder ein Führungszeugnis beantragen – für den Besuch im Bürgeramt gibt es viele Gründe, und oft bedeutete das Warten, teils stundenlanges Warten, unendliches Warten.
Die Wartenummern, und die Möglichkeit die Wartezeit über die App der Stadt Osnabrück abzufragen, machte den eigentlichen Wartevorgang nicht kürzer. Das soll nun anders werden!

Ab dem 2. Juni gibt es feste Termine!

Um lange Wartezeiten zu vermeiden bietet die Stadt Osnabrück ab dem 2. Juni 2015 einen neuen Service an: Für sämtliche Dienstleistungen, die im Bürgeramt wahrgenommen werden müssen, können im Vorfeld passgenaue Termine vereinbart werden. Auf den Seiten der Stadtverwaltung, sind die Dienstleistungen des Bürgeramts aufgelistet –> am Ende der Seite unter “Angebotene Produkte”.

Symbolbild Bürgeramt Stadtverwaltung Osnabrück; Foto: Hersteller

 Termine telefonisch, online oder vor Ort

Auch die Terminvergabe soll unbürokratisch erfolgen, entweder online unter www.osnabrueck.de/terminvergabe, telefonisch unter der Rufnummer 0541 323-3333, oder am Terminal vor Ort in der Wartezone des Bürgeramtes im Stadthaus 1. Dieser Service steht allen Nutzern selbstverständlich auch barrierefrei zur Verfügung, so die Stadtverwaltung.
Achtung: die oben genannten Buchungsmöglichkeiten stehen erst ab Juni zur Verfügung!

Spontane Besuche weiter möglich – aber mit Einschränkungen

Das neue Verfahren ist ein zusätzlicher Service, also ist es auch weiterhin möglich ohne eine vorherige Terminvereinbarung im Bürgeramt vorbeizukommen. Allerdings kann es in diesen Fällen passieren, dass nicht jeder Besucher am selben Tag bedient werden kann, da möglicherweise alle Termine bereits vergeben sind. Weiter kann es auch Fälle geben, an denen ein Bürger vormittags ins Bürgeramt kommt, aber erst nachmittags einen Termin erhält.

Wer eine Dienstleistungen “gebucht” hat, kann aber auch nur diese Leistung bei seinem Termin erhalten. Spontane Zusatzleistungen können leider nicht mehr angeboten werden, um den Termin des nächsten Kunden einzuhalten. Wer sich zum Beispiel nach einem Umzug in Osnabrück neu anmelden will, und dafür einen Termin gebucht hat, kann nicht noch spontan einen neuen Reisepass bestellen.

Bürger sollen bitte pünktlich sein

Das es einige Zeitgenossen nicht so mit der Pünktlichkeit haben, ist wohl auch der Stadtverwaltung bewusst. In einer Pressemeldung wird darauf hingewiesen, dass die Bürger zwar zukünftig nicht mehr frühzeitig vor dem gebuchten Termin ins Bürgeramt kommen müssen, sie dafür aber ab sofort pünktlich sein sollten.

Öffnungszeiten im Stadthaus

Montag, Dienstag: 08.00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 bis 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Adresse

Stadthaus 1, Natruper-Tor-Wall 2, 49076 Osnabrück
Telefon: 0541 323-0

Silke Oevermann
Der Liebe wegen kam die gelernte Mediengestalterin von Diepholz nach Osnabrück. Für die HASEPOST erstellt sie die meisten Grafiken und Illustrationen, will sich aber zukünftig noch mehr dem Schreiben widmen. Vor allem der Bereich Veranstaltungen und Sport ist ihr Steckenpferd.

aktuell in Osnabrück

Zentrale Kriminalinspektion Osnabrück stellt Waffen, Drogen und Lamborghini sicher

Im Rahmen einer Durchsuchungsaktion in sieben Wohnobjekten konnte die Kriminalinspektion Osnabrück in Kooperation mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück Waffen, Drogen,...

Wettlauf mal anders – Modehaus L&T veranstaltet ersten L&T Lauf

Am 21. Juni 2020 veranstaltet das Osnabrücker Modehaus Lengermann und Trieschmann den ersten L&T Lauf. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen...

DAX am Mittag über 12.000-Punkte-Marke – Daimler vorne

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag kräftige Kursgewinne verzeichnet. Gegen...

Til Schweiger: Schauspielerei und Fußball haben wenig gemeinsam

Foto: Til Schweiger, über dts Berlin (dts) - Schauspielerei und Fußball haben nach Ansicht von Til Schweiger wenig gemeinsam....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code