Aktuell 🎧Bad Rothenfelde: Betrüger erbeutet Geldbörse einer 88-Jährigen

Bad Rothenfelde: Betrüger erbeutet Geldbörse einer 88-Jährigen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Geldbörse (Symbolbild)

Am Freitagabend (18. Januar 2022) hat ein Betrüger eine Seniorin überlistet und ihre Geldbörse erbeutet.

Zwischen 19.15 Uhr und 20 Uhr klingelte eine männliche Person an der Wohnung einer 88-Jährigen in der Münstersche Straße. In Arbeitskleidung stellte sich der Unbekannte als Mitarbeiter eines Wasserwerkes vor. Unter dem Vorwand, das Badezimmer der Seniorin kontrollieren zu wollen, verschaffte sich der Unbekannte Zutritt zu der Wohnung und nahm dort die Geldbörse der älteren Dame an sich.

Polizei sucht Zeugen

Der Mann soll etwa 40-50 Jahre alt sein. Außerdem soll er circa 2m groß, sowie schwarz gekleidet gewesen sein. In der Hand habe der Täter ein auffälliges Gerät gehalten. Die Polizei in Bad Rothenfelde nimmt unter 05424/293290 oder unter 05421/921390 Hinweise zu der Tat oder dem Täter entgegen.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen