Aktuell 🎧Bäume müssen weichen: Rodungsarbeiten vor VHS beginnen am Mittwoch

Bäume müssen weichen: Rodungsarbeiten vor VHS beginnen am Mittwoch

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Der Vorplatz der VHS Osnabrück.

Der Platz vor der VHS soll barrierefrei umgestaltet werden. Schon am Mittwoch (18. Januar) sollen die ersten Bäume fallen. 

Für die Umgestaltung des Vorplatzes der Volkshochschule (VHS) – der Platz der Städtefreundschaften im Bereich Natruper-Tor-Wall und Lotter Straße – beginnen am Mittwoch die vorbereitenden Rodungsarbeiten. Die im Bebauungsplan festgesetzten Bäume sowie das Naturdenkmal vor dem Stüvehaus bleiben erhalten. Die Arbeiten wurden vorgezogen, um die Rodungen naturschutzrechtlich vor Ende Februar abzuschließen.

Platz soll Barrierefrei werden

Der Rat hatte die Verwaltung Ende 2019 mit der Planung für die Umgestaltung beauftragt, um öffentlich genutzte Räume für jeden zugänglich zu machen. Bisher ist der Vorplatz durch seine Topografie (Höhenunterschied von bis zu 4,50 m) und durch die vielen Stufen und das Kopfsteinpflaster für mobil eingeschränkte Personen nur schwerlich bis gar nicht zu erreichen.

Der Vorplatz der VHS soll zukünftig durch große Pflanzinseln und ein kleines Fontänenfeld neu geordnet werden. Auf zwei Ebenen werden unterschiedliche Räume und grüne Oasen entstehen.


Automatisch gespeicherter Entwurf

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Fahndungserfolg: Polizei glaubt den Totschläger von der Johannisstraße zu haben

Titelbild: Andenken an den gewaltsam ums Leben gekommenen jungen Mann, Foto: Tischer Nach dem gewaltsamen Tod eines jungen Mannes (22),...

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen