Aktuell 27 Schulen aus der Region Osnabrück unterrichten im "Szenario...

27 Schulen aus der Region Osnabrück unterrichten im “Szenario B”, eine in “Szenario C”

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Heute, am 10. November 2020, veröffentlichte der Landkreis Osnabrück eine Liste der Schulen aus der Region Osnabrück, die aktuell in “Szenario B” unterrichten. Demnach befinden sich 27 Schulen aus Stadt und Landkreis im Wechselmodell, eine Schule befindet sich sogar im “Szenario C”.

Das Coronavirus macht vor Schulen keinen Halt: In den vergangenen Wochen berichtete die HASEPOST von mehreren Schulen, in denen ganze Klassen und Jahrgänge in häusliche Quarantäne geschickt werden mussten, weil sich Schüler und/oder Lehrer mit dem Coronavirus infiziert haben. Nach einer heute veröffentlichten Liste des Landkreises Osnabrück unterrichten aktuell 27 Schulen aus Stadt und Landkreis Osnabrück im sogenannten “Szenario B” – also im Wechselmodell. Eine Schule in Bramsche befindet sich sogar in “Szenario C”.

Wechsel von Heim- und Präsenzunterricht

Das Niedersächsische Kultusministerium definiert das Szenario wie folgt: “In diesem Fall würden maximal 16 Personen in Präsenzunterricht sein, der Mindestabstandes von 1,5 Metern würde gelten, der ‘schulische Schichtbetrieb’ in Wechselmodellen von Präsenz- und verpflichtendem Heimunterricht müsste umgesetzt werden. Eine Durchmischung wäre nur in wenigen Fällen möglich, die Notbetreuung an Schulen würde reaktiviert. Als Ableitung aus den Erfahrungen des zu Ende gehenden Schulhalbjahres, würden das Lernen zu Hause intensiver begleitet und eine häufigere Präsenz von benachteiligten Schülerinnen und Schüler in der Schule durch Auslastung der maximalen Lerngruppengrößen ermöglicht.” Das bedeutet, Schulklassen werden erneut aufgeteilt und abwechselnd im Präsenz- und im Heimunterricht betreut.
Im “Szenario C” geht das Kultusministerium noch einen Schritt weiter: “Beim (lokalen oder landesweiten) Schulschließungen beziehungsweise Quarantänemaßnahmen tritt das Szenario C Quarantäne und Shutdown in Kraft. Neben regionalen Ereignissen mit Schließungen ganzer Schulen können auch einzelne Jahrgänge, Klassen oder Gebäudenutzer durch das Gesundheitsamt in Quarantäne versetzt werden. Die Schülerinnen und Schüler lernen dann ausschließlich zu Hause und die Lehrkräfte leiten an und kommunizieren regelmäßig mit den Schülerinnen und Schüler. Bei Schulschließungen ist eine Notbetreuung angeboten werden.”

Schulen in Osnabrück, Melle und Bramsche am häufigsten betroffen

+++Update +++
Bei der Veröffentlichung des Artikels wurde angegeben, dass sich die Grundschule Eggermühlen in Bramsche befindet. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen und weisen darauf hin, dass die untenstehende Grafik den gleichen Fehler ausweist. Sobald uns eine aktualisierte Liste zukommt, werden wir die Grafik ersetzen. 

Insgesamt sind 28 Schulen aus Stadt und Landkreis Osnabrück von dem Unterricht im Wechselmodell oder einem Shutdown betroffen: 13 im Stadtgebiet Osnabrück, vier in Melle, jeweils zwei in Quakenbrück, Bad Essen und Bramsche, eine in Ankum, eine in Bad Iburg, eine in Bissendorf, eine in Bersenbrück sowie eine Schule in Hagen a. T. W. Unter den Schulen befinden sich überwiegend Grund- und weiterführende Schulen. Drei Berufsschulen in Osnabrück und in Melle sind ebenfalls von “Szenario B” betroffen. Im Stadtgebiet Osnabrück bedeutet das einen Anstieg der Schulen, die im Wechselmodell unterrichten – vor knapp einer Woche, am 2. November 2020, befanden sich “nur” fünf Schulen in “Szenario B”. Die Kinder der Grundschule Eggermühlen in Bersenbrück werden in “Szenario C” unterrichtet. Zu dem Stand der Unterrichtsszenarien in den regionalen Schulen und der Aktualität der Liste erklärt Henning Müller-Detert, Pressesprecher des Landkreises Osnabrück: “Die Daten werden uns am Vortag zur Verfügung gestellt. In diesem Fall war es der Stand vom 09.11, 17:30 Uhr. Sofern es in der Zwischenzeit einen neuen Sachstand gibt wird dieser zurzeit nicht mit in der Datenmeldung übernommen. Eine Aktualisierung erfolgt zum nächsten Tag.”

Schulen, die aktuell im Szenario B unterrichten, Datenstand 9. November 2020, 17:30 Uhr. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Symbolfoto: Corona in der Schule.


Tatjana Rykov
Tatjana Rykov ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikantin und inzwischen als feste Mitarbeiterin, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Wegen Corona: Keine Weihnachtsbaumsammelaktionen in Osnabrück durch die Freiwillige Feuerwehr

Für viele Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger sind sie seit Jahren fester Bestandteil der Weihnachtszeit: Die Weihnachtsbaumsammelaktionen verschiedener Ortsfeuerwehren der...

Hochschule Osnabrück öffnet Online-Portal für das Sommersemester 2021

An der Hochschule Osnabrück ist die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2021 gestartet. Auf dem Online-Bewerbungsportal haben Studieninteressierte die Möglichkeit,...

DAX am Mittag mit Verlusten – Fresenius hinten

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30...

Lehrerarbeitslosigkeit in Sommerferien weiter hoch

Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts Berlin (dts) - Trotz des Lehrermangels und der Sonderbelastung durch Corona haben sich auch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen